Zitate zum Verlauf der DMS EXPO 2008

DMS 2008 (PresseBox) (Stockelsdorf, ) Die DMS EXPO, Europas führende Messe und Konferenz für Enterprise Content- und Dokumentenmanagement, die vom 9. bis 11. September in Köln stattfand, überzeugte Aussteller und Besucher erneut durch die Präsentation des nahezu vollständigen Anbietermarktes für Enterprise Content- und Dokumentenmanagement sowie durch ein Rahmenprogramm, das alle Bedürfnisse der Anwender erfüllte. Rund 19.200 Fachbesucher informierten sich bei 362 Ausstellern aus 13 Ländern über aktuelle Lösungen für elektronisches Informations- und Dokumentenmanagement und nahmen an zahlreichen Key-Notes, Vorträgen und Podiumsdiskussionen teil.

Zufriedenheit auch bei den Ausstellern der DMS EXPO. Sie lobten die hohe Qualität der Gespräche an ihren Messeständen und bestätigten eine große Bereitschaft der Unternehmen, in IT-Lösungen zu investieren. Beispiele:

Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Koelnmesse GmbH:
„Wir bieten mit der DMS EXPO eine zentrale Plattform für integrierte DMS, von der Erstellung über die Verteilung bis hin zur Ablage und Archivierung digitaler Dokumente. Dass wir mit unserem lösungsorientierten Angebot richtig liegen, zeigen uns die positiven Rückmeldungen von Aussteller- und Besucherseite

Andreas Dürr, Chief Marketing Officer, Across Systems:
„Wir begrüßen es sehr, dass das Thema Internationale Produktkommunikation in Köln angekommen ist. Wir werden die DMS EXPO auch im nächsten Jahr zur Präsentation unserer Technologien nutzen, mit deren Hilfe international tätige Firmen den Weg von Content zu mehrsprachigem Content effizienter und kostengünstiger gestalten."

Hanns Köhler-Krüner, Director Global Education Services EMEA, AIIM Europe:
„Wir haben den Eindruck, dass uns deutlich mehr Entscheider als im letzten Jahr besucht haben. Das Interesse an Schulungen für eine bessere Mitarbeiterkompetenz ist deutlich gestiegen und das ist für uns als Fachverband sehr positiv.“

Frank Schnittker, Pressesprecher, d.velop AG:
„Das Gute an der Messe sind die fachlich gut vorbereiteten Besucher, die wissen, was sie wollen. Die DMS EXPO erfüllt in vollem Umfang die Erwartungen. Wir sind zufrieden, aber wir sehen auch keinen Anlass zum Jubeln.“

Peter Seiler, Leiter Innendienst, Personalwesen, Unternehmenskommunikation, Global Information Distribution GmbH
"Auch wenn die Besucherzahl der diesjährigen DMS EXPO rückläufig war, sind wir mit dem Messeverlauf mehr als zufrieden. Aufgrund der hohen Anzahl an Kontakten und der fundierten Gespräche hat sich die Teilnahme für uns absolut gelohnt.“

Barbara Schenk, Leiterin Vertrieb und Marketing, IQDoQ GmbH:
„An unserem Messestand standen Themen wie Compliance und Prozessunterstützung, insbesondere in den Bereichen Rechnungseingangsverarbeitung sowie Personal- und Vertragsaktenmanagement im Mittelpunkt. Insgesamt waren die Besucher der diesjährigen DMS EXPO gut informiert und vorbereitet, so dass wir zahlreiche fundierte Gespräche führen konnten.“

Thomas Zellmann, Gesellschafter, LuraTech Europe GmbH:
„Bei Digitalisierungsprojekten ist PDF/A mittlerweile das gesetzte Format. Dies ist das Ergebnis der zahlreich geführten Gespräche während der DMS EXPO. Im Vergleich zum Vorjahr hatten wir während der drei Messetage mehr Besucher; vor allen Dingen freut uns eine deutlich höhere Zahl an Neukontakten.“

Harald Grumser, Vorstandsvorsitzender, PDF/A Competence Center:
„Wir freuen uns sehr über die gestiegene Aussteller- und Besucherzahl an unserem Gemeinschaftsstand. Erfreulich außerdem: Es wird nicht mehr über PDF/A als Hype diskutiert, während der Gespräche ging es viel mehr um konkrete Lösungen und Projekte, bei denen PDF/A eine Rolle spielt.“

Bernd Klee, Geschäftsführer, PoINT Software und Systeme GmbH:
"Die Messe ist die ideale Plattform für Wissensaustausch. Durch die Diskussionen mit dem Anwender erhalten wir ein Feedback vom Markt und können so besser Trends erkennen."

Tobias Schlick, Leiter Marketing, Scanpoint Deutschland GmbH:
„Die DMS EXPO war auch in diesem Jahr wieder die wichtigste Messe für uns. Obwohl der Besucherstrom geringer war als im vergangenen Jahr, konnten wir gute und qualifizierte Kontakte generieren.“

Stefan Freisler, Geschäftsführer, SCHEMA GmbH:
„Die diesjährige DMS verlief aus unserer Sicht sehr erfolgreich. Die Besucherqualität war durchweg gut und wir konnten zahlreiche qualitativ hochwertige Gespräche führen. Das Forum Produktinformation und die Themenkonferenz werteten die Messe zusätzlich auf.“

Michael Schrader, Geschäftsführer, Top Image Systems Deutschland:
„Die DMS 2008 hat gezeigt: Die Prozessoptimierungspläne der Kunden haben endlich den Posteingang erreicht!“

Roger David, Geschäftsführer, windream GmbH:
„Im Vergleich zum Vorjahr haben auf der diesjährigen DMS EXPO rund 30 Prozent mehr Interessenten unseren Stand besucht. Diese Zahl belegt, dass wir mit unseren Produkten genau die Erwartungen unserer Kunden treffen.“

Henner von der Banck, Geschäftsführer des VOI – Verband Organisations- und Informationssysteme e.V.:
„Wir ziehen ein überaus positives Fazit der DMS 2008. Unser Forum deckte sämtliche Bereiche des digitalen Informationsmanagements ab. Diese Themenvielfalt wurde von den Besuchern sehr gut angenommen. Auch unser Gemeinschaftsstand war in diesem Jahr hervorragend frequentiert.“

Claudia Felten, Arbeitsgruppenleiterin Veranstaltungen des VOI Competence Center Postbearbeitung:
„Das Ziel des Showcase war, den Besucher davon zu überzeugen, dass die digitale Postbearbeitung kein Hexenwerk ist. Das Feedback – insbesondere nach den moderierten Führungen – zeigte uns, dass wir diesen Anspruch erfüllen konnten.“

Kontakt

good news! Marketing & PR Consulting GmbH
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Nicole Körber
Geschäftsführerin
Social Media