Sympac realisiert internationalen M2M-Service mit Global SIM von Jasper Wireless

Kooperation zwischen Jasper Wireless und Service-Provider Sympac
(PresseBox) (München, ) Jasper Wireless, lizenzierter Anbieter von weltweiten Machine-to-Machine (M2M)-Mobilservices, unterstützt mit seiner Service-Plattform einen neuen M2M (Machine-to-Machine)-Service der Firma Sympac, einem Service-Provider für Mobilkommunikation in Europa. Der neue Service richtet sich an multinationale Unternehmen und ermöglicht es diesen, unter Verwendung einer einzigen global gültigen SIM, ihre M2M-Geräte über das M2M Control Center von Sympac zu vernetzen und zu kontrollieren. Dieses Control Center bietet multinationalen Unternehmen hohe Transparenz und flexible Management-Optionen auf Basis einer Echtzeitüberwachung. Mit einem einzigen Ansprechpartner, einem einzigen Vertrag und einer gemeinsamen Rechnung verfügen die Kunden von Sympac darüber hinaus über die Voraussetzungen für eine komfortable Handhabung.

Kosteneinsparungen

Der M2M-Service von Sympac ermöglicht Verbindungen in 55 Ländern in Europa und Amerika. Außer multinationalen Unternehmen können auch große nationale Organisationen von diesem Service profitieren. Die Kosten der SIM-Kommunikation bleiben unabhängig vom Standort immer gleich. Darüber hinaus bietet der M2M-Service von Sympac einen einzigartigen Auto-Provisioning-Prozess mit kostenloser Sofort-Aktivierung, der die Durchführung von werkseitigen Tests und die automatische Freischaltung ermöglicht.

M2M von Sympac ist eine Antwort auf die wachsende Kundennachfrage nach einfachen Lösungen für komplizierte Abläufe. Kim Bybjerg, Marketing & Sales Director von Sympac, sagte dazu: "Multinationale Unternehmen machen zunehmend von M2M Gebrauch. Mit den Leistungen unseres Control Centers erfüllen wir die Anforderungen multinationaler Unternehmen an Transparenz, Einfachheit und Kontrolle. Die unkomplizierte Konzeption der Service-Plattform von Jasper Wireless fügt sich nahtlos in unser vorhandenes Produktangebot ein und wir können auf dieser Basis eine einzige Global-SIM verwenden. Mit seiner M2M-Erfahrung sorgt Jasper für Verbindungen in allen Ländern unseres expandierenden Netzwerks in Europa."

Zusatznutzen

M2M ist die automatische Echtzeit-Datenkommunikation zwischen Maschinen, Geräten, Fahrzeugen und Systemen. Diese Technologie wird oft z. B. im Handel oder im Transportwesen verwendet, um die Transparenz der Bestände oder das Fuhrpark-Management zu verbessern. Cindy Patterson, Executive Vice President, Sales & Marketing, Jasper Wireless, sagte: "Wir wollen für alle Beteiligten im 'M2M-Ökosystem' also vom Hersteller bis hin zum Endanwender einen Nutzen generieren. Durch unsere Service-Plattform können wir all unseren Kunden ermöglichen. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Sympac, um die wachsende Nachfrage nach M2M-Services in Europa zu erfüllen."

Sympac

Sympac bietet seit 2005 innovative kundenspezifische Lösungen für die Mobilkommunikation in Europa an. Das mit einem eigenen Netz und über angeschlossene Mobilnetzbetreiber arbeitende Unternehmen ist der einzige Anbieter von multinationalen Services, der eine einheitliche Service- und Kostenstruktur für alle wichtigen Länder Europas bereitstellen kann. Auf der Grundlage dieser Infrastruktur können Organisationen mit 500 oder mehr Beschäftigten ihre eigene spezifische Lösung aus mobilen Voice-, Internet- und Datenkommunikationsdiensten zusammenstellen, ergänzt durch zugehörige Hardware-Support- und Helpdesk-Services. Dies erlaubt multinationalen Unternehmen erhebliche Einsparungen bei den Betriebskosten. Sympac ist auch der erste Service-Provider in Europa, der seine multinationalen Kunden über einen gemeinsamen Vertrag, einen gemeinsamen Ansprechpartner und eine gemeinsame Rechnung bedient. Hierdurch erhalten die Unternehmen einen sofortigen Überblick in Bezug auf die Gesamtkosten sowie das entsprechende Einsparpotenzial rund um ihre mobile Kommunikation.

Weitere Informationen sind unter www.sympac.com verfügbar.

Kontakt

Jasper Wireless, Ltd.
176 St Vincent Street
-G25SG Glasgow
Silvia Mattei
AxiCom GmbH
E-Mail:
Social Media