Heiter bis wolkig: Über 170.000 Menschen beim Entdeckertag der Region Hannover

Heiter bis wolkig: Über 170.000 Menschen beim Entdeckertag der Region Hannover (PresseBox) (Hannover, ) Am Morgen Sonne und blauer Himmel, ab Mittag Wind und Wolken: der Stimmung am 21. Entdeckertag der Region Hannover hat's keinen Abbruch getan. Über 70.000 Ausflügler nutzten den Sondertarif des Großraum-Verkehr Hannover (GVH) und waren mit Bussen und Bahnen umweltfreundlich "Auf Tour im Klimaschutzjahr 2008", so das Motto der Veranstaltung.

Zu entdecken waren in diesem Jahr 36 Tourenziele in der Region Hannover und in den benachbarten Landkreisen. Ob in Alfeld, wo die Besucher erleben konnten, dass auch ein Industriedenkmal aus Bauhaus-Zeiten moderne Energieeinsparstandards erfüllen kann, bis Wunstorf, wo die RegioBus zum runden Firmengeburtstag ihren mit dem "Blauen Umweltengel" ausgezeichneten Fuhrpark vorführte: praktizierter Klimaschutz war bei allen Unternehmungen der rote Faden im Programm.

Feste gefeiert wurde natürlich auch: Auf der zentralen Entdeckertagsveranstaltung in der hannoverschen Innenstadt erlebten rund 100.000 Besucher ein buntes Show- und Musikprogramm auf sieben Bühnen. Umjubelte Stargäste waren die Sommerhit-Lieferanten von Marquess. In ihrer Heimatstadt Hannover gab es zum großen Finale auf dem Opernplatz "Histeria" live.

Regionspräsident Hauke Jagau zog ein positives Resümee der Veranstaltung: "Ich bin begeistert, das wieder so viele Menschen den Entdeckertag genutzt haben, ihre Region zu erkunden. Und sie haben vielleicht auch die Erfahrung gemacht, dass Klima- und Umweltschutz eine sinnvolle Investition für den Erhalt der Lebensqualität - nicht nur in der Region Hannover - ist."

Kontakt

Region Hannover
Hildesheimer Str. 20
D-30169 Hannover
Klaus Abelmann
Region Hannover
Kommunikation

Bilder

Social Media