MACH AG bei Moderner Staat: Integrierte Haushaltsplanaufstellung

Neue Funktionen im Finanzwesen / Praxisbewährte E-Government- und Portal-Lösungen
(PresseBox) (Berlin, Lübeck, ) Mit interessanten Neuheiten und einem attraktiven Programm präsentiert sich das Software- und Beratungshaus MACH AG bei der Kongressmesse Moderner Staat vom 4. – 5. November 2008 in Berlin. "Wir zeigen nicht nur neue IT-Lösungen, sondern geben den Fachbesuchern durch ein vielseitiges Messeangebot mit Vorträgen, Rundgängen und Referenzprojekten einen umfassenden Einblick in einen für sie passenden Zugang zu Verwaltungsmodernisierung und E-Government", erläutert Prokurist Heiko Berends das Angebot des Spezialisten für Public Management.

Am Messestand 175 in Halle 2 stellt das Unternehmen die aktuelle Version seiner integrierten ERP-Software vor. Im Mittelpunkt stehen Web-basierte Lösungen für das Haushaltsmanagement sowie das Neue Öffentliche Finanzwesen. Ebenso im Programm ist die neue Version von MACH InformationManager mit optimierten Möglichkeiten für die elektronische Vorgangsbearbeitung und Aktenführung. Das ist insbesondere vor dem Hintergrund der aktuellen Anforderungen im Zusammenhang mit der IT-Umsetzung der EU-Dienstleistungsrichtlinie interessant. Abgerundet wird das Themenspektrum durch die Lösung für das Personalmanagement, die neben Stellenplan und elektronischer Personalakte auch die Personalentwicklung als wesentlichen Faktor in den Mittelpunkt stellt.

Einblicke in erfolgreiche Modernisierungsprojekte erhalten die Messebesucher am 4. November von 12.40 – 14.40 Uhr im Best-Practice-Forum II „Finanzmanagement“: Hier gibt Manfred Hoffmann vom Bundesverwaltungsamt Einblicke in das IT-gestützte Haushaltsaufstellungsverfahren. Dieses Projekt aus dem Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern ist Bestandteil des Umsetzungsplans 2008 des Regierungsprogramms E-Government 2.0. Insbesondere für Bundes- und Landeseinrichtungen ist dieses ein interessantes, beispielgebendes Projekt, bietet doch die die Haushaltsplanung Behörden-intern und Behörden-übergreifend enorme Optimierungspotenziale.

Außerdem wird der MACH-Stand bei zwei geführten Messerundgängen, den so genannten Guided Tours, angesteuert. Zunächst am ersten Messetag zum elektronischen Personalmanagement unter dem Titel „IT-Unterstützung im Personalwesen: elektronische Akte, DMS und Workflow“. Der Rundgang beginnt um 10.30 Uhr. Am zweiten Messetag macht der Rundgang „E-Government“ (Beginn 10.30 Uhr) Station am Messestand von MACH. Hier werden Beispiele für gelebtes E-Government zwischen Verwaltung und Wirtschaft vorgestellt. Weitere Informationen zum Messeangebot und den Produkten von MACH gibt es telefonisch unter 0451 – 70 64 70 oder im Internet unter www.mach.de.

Hinweis für die Redaktionen:

Diese und weitere Presseinformationen im RTF-Format sowie Pressefotos (300 dpi) im TIF-Format zum Herunterladen finden Sie in der Rubrik Presse der MACH-Homepage unter www.mach.de.

Kontakt

MACH AG
Wielandstr. 14
D-23558 Lübeck
Jochen Michels
MACH AG
Pressekontakt
Nicole Körber
Social Media