Catalyst Manufacturing Services New York stattet alle Produktionsstätten einheitlich mit Aegis' Softwarelösung aus

(PresseBox) (Buckinghamshire, UK, ) Aegis Software gibt bekannt, dass Catalyst Manufacturing Services, EMS-Dienstleister mit Hauptsitz in Vestal, New York unternehmensweit alle Produktionsstätten einheitlich mit Aegis'Softwarelösung für die Bereiche Produktionsplanung, Produktion und Analyse ausgerüstet hat.

Aegis Software ist jetzt ein wesentlicher Baustein in Catalysts ehrgeizigen Wachstumsplänen und der Vision der werksübergreifenden Standardisierung von Produktionsmitteln, Prozessen und dem Informationsmanagement. Mittels Aegis'

Softwaretechnologie wird Catalyst die Durchlaufzeit bei Produkteinführungen erheblich verkürzen. Dies betrifft alle Produktionsprozesse. Beginnend mit dem Eingang der Kundendaten geht es bis zu dem Status, dass alle Dokumentationsunterlagen und Produktionsprogramme der Fertigungslinien erstellt und freigegeben sind und die Programme elektronisch in die Produktionsmaschinen eingespielt wurden. Alle Fertigungsdokumentationen, die Produktstatus-Verfolgung, Rückverfolgbarkeit, Erfassung von Qualitätsdaten, Verifizierung von Produktionsmaterialien, Erfassung von maschinell erzeugten Produktionsdaten der Bestückung und Weiterverarbeitung bis zum Test werden von Aegis' umfassender, web-basierter Softwareplattform unternehmensweit gemanagt.

Catalyst wird die Echtzeit-Visualisierungen Data Miner und iMonitor von Aegis gezielt nutzen, um mit den unternehmensweit einheitlichen und redundanzfreien Daten ihr Wachstum voranzutreiben. Die sofortige Beobachtbarkeit von Echtzeitdaten über Qualität, Maschinenauslastung und Materialbestände hilft Catalyst bei seinem kontinuierlichen Vorstoß in neue Marktbereiche und sorgt dafür, dass diese Expansion permanent unter vollständiger Kontrolle abläuft. Das System von Aegis sorgt außerdem für ein schnelleres und umfassenderes Kunden-Berichtswesen und Datenhandling.

Catalysts Unternehmensvision von einheitlichen Abläufen, einheitlicher Fertigungsausrüstung und einem werksübergreifend einheitlichen Informationsmanagement wirkt sich bis in die Auswahl der geeigneten ERP-Technologie aus. Aegis war von Beginn an in den Aufbau dieser Geschäftsprozesse mit eingebunden und konnte so seinen Beitrag bei der Schaffung eines weltweit aktiven und dabei einheitlich strukturierten Unternehmens leisten. Durch dieses Projekt erhält Catalyst eine vereinfachte und hocheffiziente IT-System Infrastruktur mit Aegis als gesamtverantwortlichem Partner für die IT-Struktur der Produktionssysteme.

"Catalyst verfolgt einen äußerst dynamischen Expansionskurs und wir sind fest davon überzeugt, dass der Erfolg in hohem Maße davon abhängt, beherrschte und einheitliche Prozesse bei allen Produktionsabläufen in unseren Werken sicherzustellen. Unsere Produktionseinrichtungen sind bereits standardisiert. Als wir uns nach einer Plattform für Produktionsinformationen umsahen, war nur Aegis in der Lage, ein Software-System anzubieten, das die volle Bandbreite der erforderlichen Tiefe abdecken konnte, um alle unsere Produktionsabläufe zu unterstützen", erläuterte Jim Matthews, Geschäftsführer bei Catalyst Manufacturing. "Unsere Kunden erwarten stets die gleiche Qualität und Dienstleistung, egal, in welchem unserer Werke ihr Produkt gefertigt wird. Sie erwarten kurze Lieferzeiten bei beherrschten Prozessen und sie erwarten Zugriffsmöglichkeiten auf unsere Leistungs-, Qualitäts- und Rückverfolgbarkeitsdaten - und zwar verzögerungsfrei. Aegis erfüllt unsere Anforderungen in einem einzigen System."

"Die Zusammenarbeit mit Catalyst während ihrer Evaluierungsphase war äußerst spannend, da man die Wettbewerbsvorteile eines einheitlichen, umfassenden Informationssystems für Fertigungsprozesse klar erkannt hatte", erklärt Aegis' Geschäftsführer Jason Spera. "Catalysts Management Team hat in der Vergangenheit vielfältige Erfahrungen mit den Problemen dynamisch wachsender EMS-Dienstleister gemacht, die während des Unternehmenswachstums eine Fragmentierung ihrer Informationssysteme toleriert haben. Catalyst besteht nicht nur darauf, diese Probleme künftig zu vermeiden - sie wollen sich durch die konsequente Vermeidung dieser Fragmentierung in ihrem Marktumfeld deutlich herausheben. Wir bei Aegis freuen uns sehr, dass wir mit unserer Plattformlösung eine entscheidende Rolle bei der Realisierung von Catalysts IT-Infrastruktur und ihrer strategischen Unternehmensvision spielen."

Kontakt

Aegis Software
84B Easton Street
-HP11 1 High Wycombe, Buckinghamshire
Daniel Walls
Aegis Industrial Software Solutions
European Managing Director
E-Mail:
Renate Fritz
PR around the Globe
RF Communications
E-Mail:
Social Media