Italienische Buchhandelskette la Feltrinelli steigert Servicelevel mit Workforce-Management-Lösung von InVision Software

(PresseBox) (Ratingen, ) la Feltrinelli, mit mehr als 100 Ladengeschäften und über 1.200 Mitarbeitern Italiens führende Buchhandelskette, steuert ihren Personaleinsatz seit einigen Monaten über die Software InVision Enterprise WFM. Anhand standardisierter Prozesse werden nun sowohl das Datenmanagement in der Zentrale als auch die Bedarfsprognose und die Personaleinsatzplanung in den einzelnen Geschäften über eine einzige Plattform abgewickelt. Dies bedeutet vor allem hinsichtlich des Planungsaufwands für die Store Manager eine enorme Zeitersparnis. Darüber hinaus werden durch Vermeidung von mehrfachem Datenmanagement nachweislich Kosteneinsparungen erzielt. Durch die bedarfsgerechte Planung des Personals ist der Servicelevel und damit auch die Kundenzufriedenheit merklich gestiegen.

Für la Feltrinelli war die Implementierung einer neuen und einheitlichen Workforce-Management (WFM)-Lösung unumgänglich, da die Buchhandelskette einerseits inzwischen eine hochkomplexe Struktur mit unterschiedlichen Öffnungszeiten, Teams von fünf bis 50 Mitarbeitern und flexiblen Arbeitszeitmodellen aufweist, als auch eine weitere Expansion mit mehreren neuen Niederlassungen jährlich geplant ist. Bislang wickelte la Feltrinelli die Personaleinsatzplanung uneinheitlich über Tabellenkalkulationsprogramme sowie selbst aufgesetzte Prozesse ab. Nach einer umfassenden Marktanalyse hat sich la Feltrinelli für die Lösung von InVision Software entschieden, die im Anbietervergleich vor allem durch ein umfassendes Funktionsportfolio, die strukturierte Herangehensweise und Beratung durch den Professional Service überzeugte.

"Aufgrund der nahtlosen Integration von InVision Enterprise WFM an die bestehenden Systeme konnte die Pilotphase in den drei Champion Stores in nur acht Monaten erfolgreich abgeschlossen werden", so Peter Bollenbeck, CEO der InVision Software AG. Innerhalb dieser Zeit wurden alle Individualisierungen der Software durchgeführt, so dass InVision Enterprise WFM nun vollständig auf die Bedürfnisse von la Feltrinelli zugeschnitten ist. Seit einigen Monaten ist die WFM-Lösung nun in allen Filialen von la Feltrinelli im Einsatz. Die Bilanz ist durchweg positiv: "Unser Ziel war in erster Linie eine Vereinfachung des Personalplanungsprozesses, um dadurch den Kundenanforderungen zu entsprechen und Schlangen an den Kassen zu vermeiden. Mit InVision haben wir endlich die Lösung gefunden, mit der unsere Store Manager einfach auf Knopfdruck die Personalpläne, zugeschnitten auf Größe und Kundenfrequenz ihres Geschäfts, erstellen können", bestätigt Massimo Pisati, Leiter IT- und Logistiksysteme bei la Feltrinelli.

Kontakt

InVision AG
Halskestraße 38
D-40880 Ratingen
Jutta Kropp
InVision Software AG
Head of Corporate Communications
Social Media