Magirus eröffnet neues Trainingszentrum

10. Oktober 2008 in Stuttgart +++ Magirus Academy stellt neues Schulungskonzept vor +++ Präsentation des Virtualisierungs-Portfolios mit der V-GmbH +++ VMware Hands On Labs
Die mit modernstem technischem Equipment ausgestatteten Schulungsräume befinden sich in der Magirus Zentrale in Stuttgart. (PresseBox) (Stuttgart, ) Magirus, einer der führenden europäischen IT-Lösungsanbieter, eröffnet am 10. Oktober 2008 offiziell sein neues Trainingszentrum in Stuttgart. Neben Straßburg bietet Magirus damit Business Partnern ein weiteres zertifiziertes Schulungszentrum für vertriebliche und technische Trainings und Zertifizierungen in den Bereichen Virtualisierung, Security und Storage.

Die mit modernstem technischem Equipment ausgestatteten Schulungsräume befinden sich innerhalb der Magirus Zentrale in Stuttgart. Neben dem Schulungsprogramm der Magirus Academy werden in den von Prometric und Pearson VUE zertifizierten Räumlichkeiten auch offizielle Zertifizierungsprüfungen abgenommen.

„Wir verzeichnen seit Jahren eine steigende Nachfrage nach Trainings und haben damit verbunden einen wachsenden Bedarf an Schulungsräumen“, erklärt Erik Walter, Vice President & General Manager DACH bei Magirus. "Nach dem Verkauf unserer Infrastruktursparte konnten wir die frei gewordenen Flächen für den Neubau unseres Trainingszentrums nutzen und bieten unseren Partnern somit die Möglichkeit in modernster Umgebung ihr Know-how zu erweitern.“

Die offizielle Eröffnung findet am 10. Oktober 2008 von 10.00 bis 15.00 Uhr statt. Mit einem Hersteller-Vortrag über die Neuigkeiten bei VMware stellt Magirus im Rahmen der Veranstaltung die Magirus Academy sowie das neue Schulungskonzept vor. Anhand der V-GmbH präsentiert der Value Add Distributor anschließend sein umfangreiches Virtualisierungs-Portfolio. Magirus bietet an diesem Event ebenfalls die Möglichkeit, sich in kleinen HandsOn Trainings von der Leistungsfähigkeit und dem Angebot der Magirus Academy ein praktisches Bild zu machen.

Ganz neu in das Programm der Magirus Academy aufgenommen wurden folgende Trainings:

Avocent Sales & Technical Overview
Hier erhalten die Teilnehmer alle notwendigen Informationen rund um das Thema Avocent. Neben produktspezifischem Wissen, erfahren Business Partner in diesem Kurs, wie man Avocent in virtuellen Umgebungen einsetzt und was bei der technologischen Umsetzung zu beachten ist. Darüber hinaus lernen die Teilnehmer welche Mehrwerte sie für ihre Kunden anbieten können und welche Business Opportunities das Geschäft mit Avocent birgt. Mit dem „Avocent Partner Starter Pack“ schließlich bekommen die Teilnehmer tatkräftige Unterstützung und „Starthilfe“ in Form von Leadgenerierungsmaßnahmen, Aufnahme in den Leadverteiler, dedizierte Ansprachpartner und Hilfe bei großen oder strategischen Projekten.
Das Avocent Sales & Technical Overview Training findet in Kürze je einmal in München und Stuttgart statt. Künftig bietet Magirus dieses eintägige Training zweimal pro Quartal an.

Open Source Produkt Overview & Sales Training
Speziell für den Vertrieb von OpenSource Produkten führt Magirus erstmals eintägige Workshops durch, die sowohl die vertriebliche Seite beleuchten, als auch technische Inhalte vermitteln. Hierbei erfahren die Teilnehmer alles zum Thema Open Source. Auch dieses Training bietet Magirus in Kürze je einmal in München und Stuttgart und künftig zweimal pro Quartal an.

BEA Aqualogic Service Bus Kombi Kurs:
Erstmalig bietet die Magirus Academy geballtes Know-how verpackt in einem 5-Tages-Training.
Das BEA AquaLogic Service Bus 3: System Administration; Designing and Integrating services for an SOA Training findet vom 6.10. bis 10.10.2008 in Stuttgart statt.

Das gesamte Trainingsangebot der Magirus Academy unter: https://www.magirus.com/...

Weitere Informationen:
Magirus Deutschland GmbH
Michaela Tluste
Tel.: +49 711 72816-816
E-Mail: michaela.tluste@magirus.com

Kontakt

Magirus Deutschland GmbH
Eichwiesenring 9
D-70567 Stuttgart
Martina Paulus
PR/Unternehmenskommunikation

Bilder

Social Media