Virtual Reality auf dem Sprung zu einem breiten Einsatz in allen gesellschaftlichen Bereichen

ICIDO Summit 2008 – Rekordbeteiligung bei Ausstellern und Besuchern
Banner (PresseBox) (Stuttgart, ) Mit einer Verdopplung der Austellerzahlen und einer weiteren Zunahme der Besucherzahlen wartet der diesjährige ICIDO SUMMIT 08 auf und hat sich damit innerhalb weniger Jahre zu einer der bedeutendsten Konferenzen Europas rund um das Thema „Virtual Reality“ entwickelt. Die Rekordbeteiligung zeigt vor allem eines: Der Einsatz von Virtual Reality gehört mittlerweile zu den Standardkomponenten in der Kommunikation moderner Unternehmen und führt darüber hinaus zu einer breiten gesellschaftlichen Akzeptanz.

Mehr als 20 Aussteller, Hauptsponsoren und Unterstützer, sowie mehr als 200 Besucher machen den ICIDO SUMMIT 08 in diesem Jahr zur bedeutendsten deutschen Konferenz rund um das Thema Virtual Reality, Visua-lisierung und virtuelle Zusammenarbeit. Ein Trend spielt dabei in diesem Jahr eine besonders große Rolle: Die Nutzung von Virtual Reality als Kommunikations- und Kollaborationswerkzeug, welches Probleme der globalen Produktentwicklung, wie Sprach- und Verständnisbarrieren, zu lösen vermag. Insbesondere die Live-Präsentation eines virtuellen Produktreviews zwischen Chicago und Stuttgart stößt bei den Besuchern auf enormes Interesse. Und auch ein zweiter Trend wird auf dem ICIDO SUMMIT 08 aufgegriffen: Die zunehmende Nutzung von Virtual Reality in allen Lebensbereichen, etwa dem Kino, der Unterhaltungsindustrie und der pro-fessionellen Nutzung.

Dafür steht sicherlich vor allem ein Unternehmen, welches sich im Rahmen des ICIDO SUMMIT 08 präsentieren wird: nVidia. Weitere Aussteller umfassen die Größen der Projektorbranche von Barco über Christie bis hin zu projectiondesign, deren Exponate vor allem eines zeigen: Aktuelle Projektoren sind nicht mehr nur auf einen Anwendungsfall beschränkt, sondern können je nach Bedarf zwischen einer Nutzung für die räumliche Darstell-lung (Virtual Reality) und einem reinen Präsentationsmodus wechseln. Hinzu kommen eine Reihe von Partnern, die Komponenten oder Gesamtlösungen für Virtual Reality liefern, wie: Faro, imsys, Infitec, Screen professionell, Stewart, Holovis, videlco, Schneider Digital, ART, Imagination, Digital Image, 3DConnexion und Dell. Ergänzt werden diese durch Unternehmen, die sich auf 3D Dienstleistungen und Software fokussiert haben, wie 3DMadness, Industriehansa, Haitec, Oktal oder lumographics.

Zu den Hauptsponsoren in diesem Jahr zählen die MFG Baden-Württemberg, die Innovationsagentur des Landes für IT und Medien, mit dem Cluster Visual Computing (visual-computing.de) und dem Forschungsprojekt FAZIT (fazit-forschung.de), sowie das Software- und Integrationsunternehmen XPLM. Das Engagement der MFG unterstreicht, dass speziell Baden-Württemberg ein bedeutender Standort für Unternehmen aus dem Visuali-sierungsumfeld ist. Zu diesem Ergebnis kommt auch die vor kurzem veröffentlichte FAZIT-Studie "Simulation und Visualisierung in der Produktentwicklung". Die Forschungsergebnisse belegen die herausragenden Wach-stumschancen der Branche und zeigen zahlreiche ungenutzte Potenziale auf. Um diese zu nutzen, muss der großen Zahl möglicher Anwender der Mehrwert von Virtual Reality für Ihr Unternehmen zielgruppengerecht vermittelt werden. Das ICIDO SUMMIT 08 ist eine entsprechende Plattform, die genau hier ansetzt.

XPLM als zweiter Hauptsponsor steht dagegen für die nahtlose Integration von Virtual Reality in den Produk-tentwicklungsprozess und die vorhanden IT-Infrastruktur und sorgt somit dafür, dass der Nutzen für Unter-nehmen noch schneller erschlossen werden kann.

Der ICIDO SUMMIT 08 findet zum sechsten Mal vom 25. bis 26. September 2008 im Millenium Hotel Stuttgart statt. Veranstalter ist die ICIDO GmbH. Der ICIDO SUMMIT 08 präsentiert über 20 Aussteller aus Europa und Amerika. Zu den Teilnehmern zählen Vertreter aller Sektoren aus dem Bereich der Investitionsgüter: Automo-bilhersteller- und –zulieferer, Fahrzeugbau, Luftfahrt und Verteidigung, Maschinen- Werkzeug- und Anlagen-bau, Konsumgüterhersteller und Hochschulen. Besucher zahlen für den zweitägigen Kongress 150,-Euro, Stu-denten 25,-Euro.

Weitere Informationen zum ICIDO SUMMIT finden Sie unter www.icido.de/summit. Dort findet sich auch die Fachbesucheranmeldung. Fachbesucher zahlen für den gesamten Kongress 150,-Euro.

Kontakt

ESI Engineering System International GmbH
Siemensstr. 12B
D-63263 Neu-Isenburg
Sebastian Grimm
Marketing
Director Marketing

Bilder

Social Media