EMIRAT AG versichert Flocken zur Winterzeit

Risiko-Management-Spezialist veranstaltet Schnee- und Wetter-Promotions zu Weihnachten
(PresseBox) (München, ) Leise rieselt der Schnee ... oder auch nicht. So unbeständig wie das Wetter in Deutschland ist, so unkalkulierbar sind auch für viele Unternehmen, Kaufhäuser und Einzelhändler die Umsätze zum Jahresende. Daher greifen viele im letzten Quartal zu Werbemaßnahmen, die das Weihnachtsgeschäft so richtig ankurbeln. Der Risiko-Management-Spezialist EMIRAT bietet seiner Klientel zu diesem Zweck so genannte Weihnachts-Schnee- oder Wetter-Promotions an - und das alles auf versicherter Basis. So bleibt selbst bei hochkarätigen Aktionen das Risiko auf Kundenseite kalkulierbar.

Die EMIRAT AG unterstützt ihre Kunden bei der Konzeption und Durchführung entsprechender Verkaufsförderungsmaßnahmen und trägt zu deren Ideenfindung bei. Das Münchner Unternehmen übernimmt dabei außerdem die Absicherung des zu tragenden finanziellen Risikos sowie die Ausschüttung des ausgelobten Preises im Gewinnfall - und dies für einen im Verhältnis zur versicherten Summe geringen, prozentual errechneten Beitrag.

(Schnee)flocken lassen die Weihnachtskasse klingeln

So sind auch die Schnee- und Wetter-Promotions ein Bestandteil des Portfolios der EMIRAT AG und ein beliebtes Marketingtool der Kunden zum Jahresendspurt. Ein typisches Szenario könnte sich wie folgt gestalten:

Schneit es am 24.12.2008 zwischen 12:00 und 13:00 Uhr mindestens zwei Zentimeter z.B. in den Städten München, Berlin und Hamburg, erhalten alle Kunden, die in einem bestimmten Promotion-Zeitraum im Geschäft XY eingekauft haben, ihr Geld zu 100 % rückerstattet. Die Messungen können an bekannten Orten wie Marienplatz, Brandenburger Tor, Rathausplatz bei der Alster oder in den jeweiligen Städten vor dem Geschäft des Kunden stattfinden. An den drei festgelegten Standorten wird hierfür ein tiefgekühltes Behältnis aufgestellt, in dem sich jeweils ein schwarzes Samtkissen befindet, um die Schneeflocken beobachten zu können. Um 12:00 Uhr werden die Behältnisse für eine Stunde geöffnet. Vor Ort sind jeweils Aufsichtspersonen, die durch EMIRAT bestimmt werden, und überprüfen den Ablauf. Als Nachweis im Versicherungsfall muss jeder Kunde seinen Kaufbeleg bzw. eine Kopie dessen vorlegen. Eine Auszahlung ohne Kaufnachweis ist nicht möglich. Fazit: Schneit es tatsächlich, müssen die Kunden ihr Geld innerhalb eines bestimmten Zeitraums einfordern. Ca. vier Wochen nach Ende der Promotion teilt der Kunde der EMIRAT AG den tatsächlich eingelösten Gesamtbetrag mit und der Risiko Management-Spezialist sorgt für die Ausschüttung. Diese Aktion richtet sich an Unternehmen sämtlicher Branchen, die vor Weihnachten bestimmte Zielgruppen aufmerksam machen möchten, um sich einen guten Rutsch ins nächste Geschäftsjahr zu sichern.

Kontakt

EMIRAT AG
Elisabethplatz 1
D-80796 München
Anika Kloninger
EMIRAT AG
Ulrike Peter
Sprengel & Partner GmbH
PR
Social Media