Beratung und Engineering bei OTTO ROTH

Als kompetenter Partner unterstützen wir unsere Kunden bei der Auswahl und Beschaffung der optimalen Verbindungselemente für deren Bedarf.
Otto Roth Beraterteam Zeichnungsteile. (PresseBox) (Stuttgart, ) Falls unser breites Lagersortiment an Standardprodukten Ihren technischen Anforderungen nicht genügt, beginnt unsere eigentliche Aufgabe. Als kompetenter Partner für Verbindungstechnik unterstützen wir unsere Kunden bei der Auswahl und Beschaffung der optimalen Verbindungselemente für deren Bedarf – nicht nur der Sonderteile, sondern auch der Dreh-, Fräs- und Kombinationsteile, die nach Zeichnung des Kunden speziell gefertigt werden.

Mit der Neustrukturierung und dem Führungswechsel im Bereich der Zeichnungsteile bei OTTO ROTH wurden neue Wege definiert und neue Ziele gesteckt, um den ständig wachsenden Marktanforderungen gerecht zu werden. Mit Kompetenz, Engagement und Flexibilität in Kombination mit fast 100-jähriger Markterfahrung der Firma und der gewohnten Zuverlässigkeit lebt das OTTO ROTH Beraterteam in seinen Projekten die Philosophie: „Mitdenken, mitwirken, miteinander arbeiten!“

„In den meisten Fällen entwickelt sich mit unseren Kunden eine langfristige, partnerschaftliche Zusammenarbeit, die nicht bei der Bemusterungsphase endet, sondern entlang des gesamten Produktlebenszyklus weiter vertieft und erweitert wird. Unser Ziel ist immer die bestmögliche Lösung anzubieten“ – sagt Herr Santaniello, Leiter Vertrieb Zeichnungsteile.

Schon im ersten Schritt werden die vom Kunden eingereichten Zeichnungen auf die prozesssichere Fertigungsmöglichkeit sowie fehlende oder widersprüchliche Angaben geprüft. Dadurch werden bereits im Vorfeld Fehler in der Herstellung ausgeschlossen und zusätzliche Kosten und Zeitverluste vermieden. Danach beginnt die eigentliche Herausforderung - die Wahl der optimalen Fertigungstechnologie und Herstellungsweise, um die Wirtschaftlichkeit Ihrer Produkte noch weiter zu steigern.Auf Wunsch schlagen wir Ihnen zudem auch gerne die aktuellsten Alternativwerkstoffe vor, ohne dabei die Funktionalität und Qualität Ihrer Produkte aus den Augen zu verlieren.

Um dies zu verdeutlichen, hier ein Beispiel aus unserer Praxis:
„Gestern bezog einer unserer Kunden bei drei Herstellern Einzelteile einer Baugruppe (Boden, Mittelteil und Deckel) aus Messing, die nach der Fertigung verlötet und vernickelt wurden. Die Beschaffungsabwicklung dieser Baugruppe wurde durch unterschiedliche Legierungen, abweichende Produktionsmengen und Probleme bei der Abstimmung der einzelnen Liefertermine beeinträchtigt. Heute wird das komplette Bauteil von OTTO ROTH geliefert. Boden und Mittelteil werden nun aus einem Stück gefertigt, wodurch der Preis der gesamten Baugruppe um ca. 25% reduziert werden konnte.“

Auch nach Aufnahme der Teile in die Serienproduktion unterstützen wir unsere Kunden selbstverständlich gerne weiter. Um Materialpreiserhöhungen sowie Materialverknappungen entgegenzuwirken, em pfehlen wir, bei ständig benötigen Teilen langfristige Rahmenaufträge bei uns zu platzieren. Damit können wir auch bei Konjunkturschwankungen die Versorgung unserer Kunden sicherstellen. Beispielsweise über nehmen wir auch online direkt im ERP-System unserer Kunden eigenverantwortlich die komplette Disposition. Darüber hinaus versorgen wir Sie auf Ihren Wunsch hin mit der passenden Verpackung und übernehmen den anschließenden Transport direkt zu Ihrem Werk. Die Lagerhaltungskosten können ebenfalls durch die Übernahme Ihrer Teile in unser vollautomatisches Hochregallager nachhaltig minimiert werden.
Lassen Sie uns zusammen neue Ideen und Lösungen entwickeln, um gemeinsam noch erfolgreicher zu werden.

Kontakt

Otto Roth GmbH & Co KG
Rutesheimer Str. 22
D-70499 Stuttgart
Luigi Santaniello
Zeichnungsteile
Vertreibsleitung

Bilder

Social Media