blau.de startet günstiges Daten-Roaming im Ausland

Kunden des Mobilfunkdiscounters blau.de können ab dem 1. Oktober 2008 sämtliche GPRS-Funktionen wie E-Mail, MMS, WAP-Dienste oder mobiles Internet auch im Ausland nutzen/ Zum Starttermin sind bereits 32 Länder weltweit verfügbar
(PresseBox) (Hamburg, ) Wie die blau Mobilfunk GmbH heute bekannt gegeben hat, können blau.de-Kunden ab dem 01. Oktober 2008 die mobile Datenübertragung via GPRS in 32 Ländern zu attraktiven Konditionen nutzen.

Mobiles Surfen im Internet, Zugriff auf WAP-Portale, Versand und Empfang von MMS - all das ist mit dem Start des GPRS-Prepaid-Roaming auch im Ausland für blau.de-Kunden möglich. Bereits zum Starttermin bestehen Roamingpartnerschaften in 32 Ländern weltweit, darunter beliebte Reiseziele wie Frankreich, Großbritannien, Kanada, Südafrika, Thailand, Österreich, die Schweiz, die Niederlande, Italien und Spanien.

Die Kosten für die Nutzung des Datendienstes im Ausland betragen in den teilnehmenden Partnernetzen der EU-Länder 19 Cent pro 100 Kilobyte, in allen Partnernetzen anderer Länder 48 Cent pro 100 Kilobyte. Abgerechnet wird in Intervallen zu 100 Kilobyte. Der angegebene Preis gilt unabhängig vom ausgewählten GPRS-Zugangspunkt. Für Datenübertragungsdienste wie MMS werden die Kosten für die Datenmenge einfach zum gewohnten nationalen Preis hinzugerechnet. So kostet eine MMS mit einer Datengröße von 100 KB im EUAusland beispielsweise 39 Cent plus 19 Cent für die 100 Kilobyte Datenmenge.

"Mit der Einführung unseres günstigen nationalen Datentarifs von 24 Cent pro Megabyte haben wir bereits im Februar 2007 dazu beigetragen, dass die mobile Datennutzung bei unseren Kunden immer beliebter wird", so Martin Ostermayer, Geschäftsführer der blau Mobilfunk GmbH. "An vielen Nachfragen haben wir gemerkt, dass auch ein steigendes Interesse an mobiler Datennutzung im Ausland besteht. Wir freuen uns, dass wir mit der Einführung des GPRS-Prepaid-Roaming nun diesen Bedarf zu attraktiven Konditionen decken und unseren Kunden einen weiteren nützlichen Service anbieten können."

Eine vollständige Tarifübersicht und Auflistung der verfügbaren Partnernetze und Länder für GPRS-Roaming mit blau.de gibt es ab dem 01. Oktober auf www.blau.de.

Das blau.de-Startpaket inklusive SIM-Karte ist im Internet und im Handel für 19,90 Euro inklusive derzeit 20 Euro Startguthaben erhältlich.

Die blau Mobilfunk GmbH wurde 2005 als erster unabhängiger Mobilfunkdiscounter gegründet. Mit seinen Marken blau.de und debitel-light, für Inlands-Gespräche, sowie blauworld, für Gespräche ins Ausland, hat das vom Gründerteam Martin Ostermayer, Thorsten Rehling und Dirk Freise geführte Unternehmen faire Handytarife auf dem deutschen Markt etabliert, die sowohl günstig, als auch transparent sind. Deshalb verzichtet blau Mobilfunk bei seinen Angeboten auf monatliche Grundgebühr und feste Vertragsbindung und bietet seinen Kunden rund um die Uhr einen einheitlichen und günstigen Tarif. Seit April 2008 gehört blau Mobilfunk zum niederländischen E-Plus-Mutterkonzern KPN. Weitere Informationen finden Sie unter www.blau-mobilfunk.de.

Kontakt

blau - eine Marke der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Neuer Steinweg 28
D-20459 Hamburg
Fabian Menzel
lauffeuer Kommunikation GmbH
Kathrin Nolte
lauffeuer Kommunikation GmbH
Social Media