Intellicomp und American Megatrends schließen Vertriebsabkommen

Value Added Distributor (VAD) erweitert sein umfassendes Lösungsangebot um die StorTrends-Produktfamilie
(PresseBox) (Sailauf, ) Der Value Added Distributor Intellicomp hat ein Vertriebsabkommen mit American Megatrends (AMI) getroffen. Im Rahmen dieser Kooperation vertreibt Intellicomp das umfassende Portfolio des Spezialisten für Storage-Systeme, -komponenten und -Software. Im Fokus der Partnerschaft steht die Vermarktung der StorTrends-Produktfamilie über das etablierte Netzwerk des Mehrwert-Distributors mit rund 300 Resellern in Deutschland. Als VAD unterstützt Intellicomp seinen neuen Partner überdies mit zahlreichen Mehrwert-Services.

Die StorTrends Storage-Systeme von AMI ermöglichen ein homogenes und kosteneffektives Speicherkonzept, das die Speicherung und Verwaltung aller Daten auf einem einzigen System erlaubt. Die AMI-Lösungen stehen für die unterschiedlichen Anforderungen im professionellen Umfeld in zwei unterschiedlichen Produktlinien zur Verfügung; zum einen als reine NAS-Systeme (n-Serie) und zum anderen als NAS/IP-SAN-Systeme (i-Serie) mit Dual Dialect-Funktionalität. Diese erlaubt das simultane Handling von File- und Blocklevel-basierenden Daten.

Auf Grund des modularen Aufbaus sind die StorTrends-Modelle skalierbar und somit eine zukunftssichere Investition. Die Systeme werden bereits mit der aktuellen AMI Storage Software ManageTrends 2.7 vorinstalliert ausgeliefert. Damit sind sie serienmäßig mit einem Leistungs- und Funktionsumfang ausgestattet, der bei den meisten vergleichbaren Systemen nur gegen Aufpreis erhältlich ist. Die integrierte, intuitiv bedienbare Browser-Oberfläche erleichtert die Installation und Administration.

"Mit den AMI StorTrends Storage-Systemen bieten wir unseren Partnern eine geeignete Antwort auf die aktuellen Herausforderungen im Speichernetzwerkbereich, die sich im Gesamtpaket hinsichtlich Leistung, Qualität und Investitionseinsatz deutlich von marktüblichen Angeboten abheben", erklärt Christian Nowitzki, Geschäftsführer von Intellicomp. "Die Systeme ermöglichen die Konsolidierung der Server- und Storage-Umgebungen für eine einfache sowie effektive Steuerung und Nutzung. Durch die Virtualisierung der IT-Ressourcen ist zudem ihr effizienter Einsatz möglich und die Hochverfügbarkeit garantiert die permanente Sicherung der geschäftskritischen Prozesse sowie Daten und macht Speichermigrationen so gut wie überflüssig", fährt Nowitzki fort.

Distribution mit Mehrwert

Der Mehrwertdistributor Intellicomp bietet ergänzend zu den von ihm vertriebenen Produkten und Lösungen Mehrwertdienstleistungen wie Beratung, Schulungen, technischen Support oder Services an. Als Value-Added Distributor im Bereich Unternehmenssicherheit - einschließlich Datenschutz, -sicherheit, -haltung und -archivierung - befasst sich das Unternehmen zusätzlich intensiv mit den rechtlichen und unternehmerischen Aspekten dieser Bereiche.

Kontakt

Intellicomp GmbH
Mühlstr. 50
D-63762 Großostheim
Christian Nowitzki
Intellicomp e.K.
Olaf Heckmann
Sprengel & Partner GmbH
Social Media