AdLINK Media setzt auf Targeting mit TGPopen

(PresseBox) (Düsseldorf, ) AdLINK Media Deutschland, der Spezialist für Display-Marketing in der AdLINK Group, setzt bei der Vermarktung ab sofort auf TGPopen, den jetzt für den digitalen Mediamarkt geöffneten Targetingstandard von United Internet Media. TGPopen beinhaltet wie TGP® (Target Group Planning) neben der bewährten Basistechnologie für streuverlustminimiertes Targeting mit maximaler Zielgruppenreichweite sämtliche darauf aufsetzenden TGP® Produktfamilien - WEB.DemographicTM (soziodemografische Zielgruppen), WEB.LocalTM (regionale Zielgruppen), WEB.AffinityTM (themenaffine Zielgruppen), WEB.MilieuTM (lebensweltorientierte Zielgruppen), WEB.ConsumerTM(Kaufverhaltenszielgruppen) und WEB.SegmentsTM (spezielle Zielgruppensegmente) - einschließlich der ganz neu am Markt eingeführten WEB.AudienceTM Targetinglösung (klassische Mediennutzungszielgruppen). Mit dem Einsatz von TGPopen auf den Online-Angeboten seines Netzwerkes bietet AdLINK Media Deutschland Werbetreibenden und Agenturen nun auch eine direkte, präzise und zugleich reichweitenstarke Ansprache bewährter Zielgruppentypologien jenseits und losgelöst von klassischen, affinen Umfeldern und ermöglicht ihnen damit eine deutliche Optimierung ihrer Kampagneneffektivität (Steigerung der Werbewirkung) und -effizienz (Reduzierung von Streuverlusten).

"Targeting nimmt einen immer wichtigeren Stellenwert im Anforderungskatalog unserer Mediakunden ein. Mit TGPopen haben wir uns nicht nur für das technologisch führende und über die höchste Marktdurchdringung verfügende Targetingsystem entschieden, sondern auch für den bei deutschen Agenturen und Werbetreibenden etablierten de facto Zielgruppenstandard. Zudem sind die auf Basis der TGP® Technologie abgebildeten Produktfamilien, die wir jetzt als erster Online-Vermarkter des offenen TGP® Standards anbieten können, eine gelernte, akzeptierte und in den meisten Kampagnen bereits genutzte Planungsgrundlage. Von dieser Kombination versprechen wir uns sowohl technologisch als auch kommerziell den höchsten Leistungsschub für unser Mediaportfolio", erläutert Matthias Wahl, Managing Director AdLINK Group Germany und Geschäftsführer AdLINK Media Deutschland, die Entscheidung für TGPopen.

Und Matthias Ehrlich, Vorstand United Internet Media AG, fügt hinzu: "Mit TGPopen öffnen wir unser ‚Schatzkästchen’ für Mitbewerber im deutschen Markt und begrüßen mit AdLINK Media unseren ersten externen Partner. Mit TGPopen können Werbetreibende und Agenturen jetzt bis zu zwei Drittel aller Internetnutzer in Deutschland über die Markenportfolios von United Internet Media und AdLINK Media erreichen. Damit baut TGP® seinen Status als Targetingsystem mit der größten Reichweite im deutschen Internet aus. Über die Klammer TGP® Produkte ist es zudem für unsere Kunden - Agenturen wie Werbetreibende - ein einfacher und sehr effizienter Verlängerungsschritt."

Für weitere Informationen, Rückfragen und Interviews besuchen Sie uns auf der online-marketing-düsseldorf am Stand von AdLINK Group und United Internet Media (Halle 10, Stand A44). Für eine Terminabstimmung im Vorfeld erreichen Sie uns unter 0162 / 651 64 75 oder 0172 / 45 45 113.

Kontakt

AdLINK Internet Media AG
Elgendorfer Straße 57
D-56410 Montabaur
Social Media