Neue Funktionen für die innovaphone PBX

Integration vieler neuer Leistungsmerkmale und Applikationen
(PresseBox) (Sindelfingen, ) Die bereits erfolgreich am Markt eingeführte innovaphone PBX wurde durch die jetzt freigegebene Firmware Version 5.01 mit einer Vielzahl von neuen Leistungsmerkmalen und Applikationen ausgestattet, um auf Kundenwünsche noch flexibler reagieren zu können. Vor allem die ausgeklügelten Teamfunktionen und Warteschlangen mit einfacher ACD-Funktionalität eröffnen neue Einsatzmöglichkeiten.

Bestehend aus einem Gateway der innovaphone Produktfamilie und den entsprechenden Endgeräten auf der Hardwareseite, auf die regelmäßig die neueste Software Version einfach aufgespielt werden kann, ist die innovaphone PBX immer auf dem aktuellsten Stand der Technik – und das, ohne dass in die Infrastruktur des Kunden eingegriffen werden muß. Diese kostensparende, kundenfreundliche Entwicklungs- und Vertriebsstrategie bietet innovaphone-Kunden ein Höchstmaß an modernster IP-Technologie bei gleichzeitigem Investitionsschutz.
Zu den neuen Funktionen der Version 5.01 zählen unter anderem ein überarbeiteter Vermittlungsplatz, Partnertasten und Teamfunktionen wie Durchsage, Rundruf, Pickup-Liste und Besetztlampenfeld sowie Rufweiterleitung und Rückruf bei Besetzt. Außerdem wurde ein Chef-Sekretärinnen-Arbeitsplatz integriert. Eine ACD-Funktion bietet die vielfältig konfigurierbare Warteschlange, die flexibel mit Ansagen oder Musik bespielt werden kann und sogar die Anrufe an eine Gruppe intelligent verteilen kann, so dass zum Beispiel ein Anruf immer bei dem Teilnehmer ankommen kann, der am längsten nicht gesprochen hat.
Die mit dem Firmware Release 5.01 integrierte Dect Funktionalität bietet die vollständige Integration von schnurlosen Telefonen in die innovaphone PBX. Auch bei großen Installationen ist vollständige Bewegungsfreiheit garantiert durch die Handover-Funktion, die auch die Übergabe eines Gespräches beim Verlassen des Bereiches einer Funkstation und dem Eintreten in den Bereich einer weiteren Funkstation ohne Gesprächsabbruch zulässt.
Einer der entscheidenden Wettbewerbsvorteile der innovaphone PBX ist ihre große Flexibilität. Sie eignet sich für den Einsatz in kleineren Büros und Niederlassungen ebenso wie für große Szenarien. Eine innovaphone PBX kann bis zu tausend Endgeräte verwalten. Im Geräteverbund können auch sehr komplexe Szenarien mit mehreren tausend Teilnehmern realisiert werden. Da alle Anlagen, von 10 Teilnehmern bis 5000 Teilnehmer auf derselben Hardware basieren, kann bei einer schnell wachsenden Mitarbeiterzahl auch nachträglich die Telefonanlage immer wieder angepasst werden, ohne dass Geräte entsorgt oder ausgetauscht werden müssen.
Diese Überlegungen standen auch im Vordergrund, als sich die Hottinger Baldwin Messtechnik GmbH (HBM), ein internationales Unternehmen mit Sitz in Darmstadt, für die innovaphone-Lösung entschieden hat. Die Firma, weltweit führend auf dem Gebiet der Prüf- und Meßtechnik, bewegt sich in einem schnell wachsenden Segment und wollte auf künftige Mitarbeiterzahlen flexibel reagieren können. Neue Gebäudekomplexe sollten über IP-Telefonie an die Firmenzentrale angebunden werden, ebenso ein Teil der Niederlassungen sowie Heimarbeitsplätze. Inzwischen sind mehrere hundert Arbeitsplätze mit den innovaphone-Geräten ausgestattet.

Kontakt

innovaphone AG
Böblinger Str. 76
D-71065 Sindelfingen
Dr. Petra Wanner-Meyer
innovaphone AG
Public Relations
Social Media