Ein voller Erfolg: Die 5. Fachtagung für Multiprojektmanagement der Ropardo AG

(PresseBox) (Leverkusen, ) Zum fünften Mal veranstaltete die Ropardo AG die in Fachkreisen so beliebte Fachtagung im Grandhotel Schloss Bensberg. Auch in diesem Jahr zogen die Leverkusener zahlreiche Besucher an, die eine anregende Veranstaltung mit einem ausgefeilten Programm genießen konnten.

Mit einer rundum gelungenen Veranstaltung begeisterte die Ropardo AG erneut die Besucher. Eingeleitet wurde die Fachtagung durch Axel Brand, dem Sprecher des Vorstands der Ropardo AG, mit der Begrüßung und Vorstellung der Agenda. Darauf folgten unter anderem Vorträge von Stephan Walliser (Mitglied der Direktion, Leiter RW/C, Projekt- & Portfoliomanagement der Basler Versicherungen) zum Thema „ Professionelles Projekt- & Portfoliomanagement: Die strategische Bedeutung von Projekten für die Zukunft unserer Unternehmenstätigkeiten“. Im Anschluss sprach Dr. Gerhard Wohland über "Transmethodisches Projektmanagement - Ein Werkzeug für dynamische Umgebung".

Die gelungene Mischung aus anerkannten Rednern, exzellenten Vorträgen und ausgezeichneten Präsentationen, machten die Fachtagung in jeglicher Hinsicht wieder zu einem besonderen Erlebnis. Denn es wurde nicht nur auf inhaltliche Aspekte gesetzt, sondern auch darauf die Inhalte in besonders ansprechender Art und Weise zu vermitteln. Fachlich interessante und lebhafte Vorträge sprachen die Teilnehmer besonders an und das ansprechende Ambiente förderte in den Pausen einen entspannten Gedanken- und Erfahrungsaustausch. Die Besucher beschrieben die Tagung im Anschluss mit „kurzweilig“, „abwechslungsreich“, „informativ“ und „lehrreich“. Ropardo ist es also gelungen eine Fachtagung zu organisieren, die neben informativem Nutzen auch noch einen hohen Unterhaltungswert hatte. So freuen sich die Besucher aus diesem Jahr schon jetzt auf die nächste Fachtagung für Multiprojektmanagement.

Kontakt

Ropardo AG
An der Schusterinsel 3
D-51379 Leverkusen
Dr. Oliver Ratajczak
Marketing
Leiter Marketing
Social Media