Neues Mashup von Got2Group integriert Perforce SCM mit Serena Business Mashups

(PresseBox) (Bel Air, MD, ) Go2Group, Inc., führender Anbieter von Lösungen für die automatisierte Software-Produktion (Software Production Line Automation, SPLA), hat die sofortige Verfügbarkeit seines Go2Group PaT Mashup bekannt gegeben, das eine enge Integration zwischen dem Software Konfigurationsmanagementtool (SCM) Perforce und Serena Business Mashups ermöglicht.

Durch die Verbindung der Versionskontrollfähigkeiten des Software Konfigurationsmanagementsystem (SCM) Perforce mit dem technisch hoch entwickelten Workflow der Serena Business Mashups erhalten Softwareentwickler die Möglichkeit, ein Entwicklungsprojekt unter Perforce erfolgreich abzuschließen, während Teamleiter und Mitarbeiter der Qualitätssicherung dieses Projekt mit Serena Business Mashups durch Workflow Tracking und Reports verwalten können. Der Serena Business Mashup Datenspeicher bleibt auch mit den im Perforce SCM vorgenommenen Änderungen konsistent und liefert Projektmanagern genaue und aktuelle Informationen zum Projektstatus.

User des Go2Group PaT Mashup können die Perforce Change History und alle damit zusammenhängenden Ereignissen betrachten, ohne Serena Business Mashups zu verlassen. Das Go2Group PaT Mashup zeigt die Perforce-Daten auf der in Registerkarten unterteilten Oberfläche von Serena an.

„Als langjähriger Partner von Perforce ist es für uns eine besondere Freude, ein Integrationstool zwischen Perforce und Serena Business Mashups anbieten zu können“, sagte Brett Taylor, CEO bei Go2Group. „Wir sind uns der Herausforderung bewusst, die jeder Wechsel auf weiterentwickelte Versionen einer Unternehmensanwendung mit sich bringt. Das Go2Group PaT Mashup wurde entwickelt um sicherzustellen, dass Perforce-Kunden von der neuen Serena Business Mashup Lösung profitieren können.“

Funktionsweise des Go2Group PaT Mashup

Über die Serena Business Mashup-Oberfläche wird ein beliebiges Projekt aufgerufen. Existiert zu diesem Projekt eine Perforce Change History Log-Datei, wird die Information über die vorgenommenen Änderungen in einer gesonderten Registerkarte angezeigt. Der User kann nun die Informationen aus der Change History prüfen, unter anderem sind dies:

· Welcher User welche Änderungen vorgenommen hat

· Datum, an dem die Änderungen vorgenommen wurden

· Ort, an dem die Änderungen vorgenommen wurden

· die Change History-ID

· Check-In Kommentare.


Die auf der Serena Oberfläche abgebildete Change History hilft dabei, Arbeitsprozesse unterbrechungsfrei zu halten, indem sie Usern alle relevanten Informationen zur Verfügung stellt, auf deren Basis zeitnah Entscheidungen getroffen werden können.

Dazu John Walker, zuständig für das Perforce Partner- und Integrationsprogramm: „Das Go2Group Mashup ermöglicht eine stabile Integration zwischen Perforce und Serena Business Mashups. In Kombination mit Serena wird Perforce nicht nur zu einem leistungsstarken Workflow Tool. Durch die Integration von Perforce in den Serena Business Mashup Server erhalten Anwender die Möglichkeit, Perforce ohne viel Aufwand an andere Tools anzubinden. Damit erhalten sie eine eigenständige Application Lifecycle Management-Lösung.“

„Automatisierte Prozesse beim Software Konfigurationsmanagement sind das Ziel jedes produzierenden IT-Unternehmens. Go2Group, Inc. stellt diesen Organisationen ein Mashup-Tool zur Verfügung, das sie ihrem Ziel näher bringt. Projektgruppen, die mit Perforce und Serena Business Mashups arbeiten, sollten sich das Go2Group PaT Mashup-Tool näher ansehen, denn es kann ihnen dabei helfen, bei der Softwareentwicklung mehr Effizienz zu erreichen“, sagt Rene Bonvanie, SVP, Global Marketing, Partnerships and Online Services.

Preise und Verfügbarkeit

Das Go2Group PaT Mashup-Tool ist ab sofort verfügbar. Kunden können das Go2Group PaT Mashup herunterladen und 30 Tage lang kostenlos testen, einschließlich der vollen Support-Leistung durch Go2Group. Der Preis für das Go2Group PaT Mashup beinhaltet eine License Fee und ist abhängig von der Zahl der User. Das Go2Group PaT Mashup ist in den Versionen „Workgroup“, „Team“ oder „Enterprise“ erhältlich.

Go2Group

Go2Group, Inc. ist führender Anbieter von Lösungen für die automatisierte Software-Produktion (engl. Software Production Line Automation, SPLA) aufbauend auf einer Reihe von integrierten Systemen einschließlich Source Code Management, Configuration & Management, Release Engineering, Build & Workflow Management, Defect Tracking und Test Automation Systems. Weitere Informationen zu Go2Group Mashups sind erhältlich unter www.go2group.com.

Serena Software, Inc.

Serena ist ein privat geführtes Unternehmen mit Hauptsitz in Redwood City, Kalifornien. In den 29 Niederlassungen in 14 Ländern arbeiten knapp eintausend Mitarbeiter. Serena vertreibt Software „on demand“ an über 15.000 Kunden, darunter 96 der Fortune 100 Unternehmen. Dank Serena erreichen Entwicklerteams eine Steigerung ihrer Effizienz, die durch eine Standardisierung und Automatisierung der Entwicklungsprozesse sowohl in der Zentrale als auch in verteilten Umgebungen erreicht wird. Serena unterstützt IT Business Analysten und Power User dabei, ihre Produktivität dank der neuen Generation an Web 2.0 Tools zur Erstellung von Business Mashups zu verbessern. Business Mashups automatisieren gängige und wiederkehrende Prozesse, sie sind visuell und erfordern keinen Programmierungsaufwand. Auch verschafft Serena IT Executives einen besseren Überblick über ihre Projekte, Ressourcen und Kosten mit dem Ziel, CIOs den selben Zugang zu qualitativ hochwertigen Informationen zur IT zu gewähren wie sie der CFO über den Finanzstatus hat. Weitere Informationen über Serena finden sich unter www.serena.com.

Kontakt

Perforce Software
West Forest Gate, Wellington Road, Wokingham
-RG402AQ Berks
phronesis PR GmbH
Marcus Ehrenwirth, Magdalena Brzakala
Kate Vaughan
Perforce Software Europe
Social Media