Imation Aufsichtsrat beruft Bruce A. Henderson zum neuen Vorstandsvorsitzenden

Technologieexperte vormals bei Invensys, TRW und McKinsey Consulting
(PresseBox) (Neuss, ) Der Aufsichtsrat der Imation Corp. (NYSE:IMN) hat Bruce A. Henderson, 54, zum neuen Vorstandsvorsitzenden berufen. Henderson folgt in dieser Position Bill Monahan, der sein geplantes Ausscheiden bereits 2003 angekündigt hatte. Monahan wird Imation während einer Übergangsphase auf Beraterbasis weiterhin zur Verfügung stehen.

Henderson war zuletzt CEO der Edgecombe Holdings LLC, einer privaten Investment-Gesellschaft mit Sitz in Richmond, Virginia. Zuvor war er Bereichs-CEO der Invensys Control Systems und der Invensys Software Systems. Davor arbeitete Henderson 13 Jahre in verschiedenen führenden Positionen bei TRW Inc., einem Marktführer für Automobil-, Luftfahrt- und Informationssysteme, außerdem über fünf Jahre bei der internationalen Management-Consulting-Firma McKinsey und Company. Er lebte zeitweise in der Schweiz, Schweden und den Niederlanden. Hendersons Karriere begann als Entwickler für Software-Systeme bei der Raytheon Company.

Der Imation Aufsichtsrat kommentiert Hendersons Berufung zum Vorstandsvorsitzenden wie folgt: "Bruce Henderson verfügt über Weitsicht, strategische Führungsqualitäten und breite Erfahrungen in der Unternehmensleitung. Das wird es ihm ermöglichen, die Erfolgsbilanz von Imation effektiv fortzuführen. Henderson hat seine Fähigkeiten als Wirtschaftsführer in zahlreichen Technologiebereichen und globalen Unternehmen unter Beweis gestellt und hier maßgebliche Leistungen erzielt. Er hat Teams aufgebaut und geleitet, die in einem Gebiet mit extrem hohem Konkurrenzdruck außerordentlich erfolgreich agiert haben. Hendersons Erfahrungen und seine strategischen Fähigkeiten ergänzen in idealer Weise das effektive Team, das Bill Monahan aufgebaut hat. Der Aufsichtsrat bedankt sich bei Monahan, dem Gründungs-CEO von Imation, der das Unternehmen während der letzten acht Jahre erfolgreich geleitet hat. Durch seine Leistungen beim Aufbau von Imation hat Monahan eine solide Basis für die Zukunft des Unternehmens geschaffen".

"Ich freue mich sehr auf die Chance, an die Erfolge von Bill Monahan und des gesamten Imation-Teams anzuknüpfen", sagte Henderson. "Gemeinsam werden wir das nächste aufregende Kapitel in der Geschichte von Imation schreiben".

Neben seinen Erfolgen in Wirtschaft und Unternehmensberatung war Henderson Ko-Autor von "Lean Transformation: How to Transform Your Business Into a Lean Enterprise" (Oakley Press, 1999) und "A Workbook for Assessing Your Lean Transformation" (LTCreations, 2001). Henderson ist Direktor des Lean Enterprise Institut, einer Bildungs- und Forschungsorganisation, deren Ziel es ist, die Ideen der "Lean Produktion" und des "Lean Thinking" voranzutreiben. Henderson ist außerdem Direktor der Universal Electronics, einem NASDAQ gehandeltem Hersteller von Software und Kontrollvorrichtungen für Home Entertainment Systems und Vorsitzender des UEI Prüfungsausschusses.

Henderson verfügt über einen B.S. in Elektrotechnik und einen B.A. in Politikwissenschaften der Brown University. Darüber hinaus erlangte er einen M.B.A. in Finanzen an der Wharton School der Universität Pennsylvania. Henderson ist im Vorstand der "Virginia Arts Foundation" und der "Virginia Commonwealth Universitys Engineering School Foundation" engagiert. Er hat zwei Töchter im Alter von 25 und 15 Jahren.

Kontakt

Imation Corp.
1 Imation Way
USA-55128-34 Oakdale, Minnesota
Patrick Bertschat
Imation Deutschland GmbH
Social Media