ERWEITERTE WORKLOAD AUTOMATION LÖSUNG VON BMC SOFTWARE

FÜR ERHEBLICH VEREINFACHTES CHANGE MANAGEMENT
(PresseBox) (Frankfurt, ) • BMC CONTROL-M mit neuem Workload Lifecycle Management für die Arbeitsablaufplanung: umfassende Funktionalitäten für Änderungs- und Versionskontrolle
• Ermöglicht virtualisierte Arbeitsabläufe und unterstreicht damit BMC’s Investitionen in das Thema Virtualisierungsmanagement
• Anpassung an Business Service Management (BSM) durch neue Features zur Bestimmung, Ausarbeitung, Beobachtung und Bewertung von Leistungsverträgen für die IT Ablaufplanung
• Automatisiertes Change Management in Batch-Umgebungen spart 30-40 Prozent der IT-Personalkosten

BMC Software hat heute eine neue Version von BMC CONTROL-M vorgestellt. Diese umfasst auch ein Workload Lifecyle Management, welches die betriebliche Arbeitsablaufplanung erleichtert und den Service für die Endnutzer bei gleichzeitiger Kostenreduzierung verbessert.

Mit der neuen Version von BMC CONTROL-M können die Kunden von BMC ihre Batch-Prozesse mit einem höheren Maß an Kontrolle und Flexibilität durchführen. Dies wird zunehmend wichtiger, denn Branchenstudien zeigen, dass mehr als 50 Prozent unternehmenskritischer Geschäftsabläufe im Batch-Betrieb durchgeführt werden. Die entsprechende IT-Umgebung ist um einiges komplexer geworden, denn Batch-Jobs werden zunehmend auf Business Services und Onlineprozesse abgestimmt.

Die neue Version von BMC CONTROL-M stellt sich auf die Komplexität wachsender Batch-Umgebungen mit Hilfe des sogenannten Workload Lifecycle Management ein, das eine end-to-end Veränderungs- und Versionskontrolle über unterschiedlichste IT-Umgebungen und Plattformen hinweg ermöglicht.

Darüber hinaus unterstützt die Lösung ein besseres Change Management und minimiert gleichzeitig Fehlerquoten. Mit Hilfe der Versionskontrolle können die Mitarbeiter je nach Bedarf ältere Versionen eines Batch-Jobs wiederfinden, sich diese anzeigen, vergleichen und wiederherstellen lassen. Gleichzeitig kann bestimmt werden, welche etwaigen Korrekturen für den neuen Job vorgenommen werden müssen. Im Ergebnis spart dies dem Kunden Zeit und erlaubt es ihm, Unternehmensleistungen unterbrechungsfreie anzubieten.

„BMC CONTROL-M ist eine Lösung, die Unternehmen bereits seit Jahrzehnten einsetzen,“ so Andi Mann, Forschungsleiter bei Enterprise Management Associates (EMA). „Die neue Version der BMC CONTROL-M eröffnet gegenüber dem Wettbewerb zusätzliche Vorteile, etwa über ein spezielles Feature zur Kontrolle von Jobversionen. Diese funktioniert sowohl in Mainframe als auch in dezentralen IT-Umgebungen und gibt den Nutzer damit effiziente und sehr genaue Tools an die Hand, Unternehmensprozesse nachzuvollziehen.“

Die Volumina und die Komplexität von Batch-Jobs werden weiter wachsen. IT Verantwortliche sehen sich infolgedessen mit möglichen Verspätungen, zusätzlichen Personalkosten und einer abnehmenden Servicequalität konfrontiert.

Alliance Boots ist ein Kunde, der von den neuen Funktionalitäten der Lösung profitieren wird. "Für uns als führender internationaler Pharmagroßhändler, der über 135.000 Apotheken, Ärzte, Gesundheitszentren und Krankenhäuser in 15 Ländern beliefert, ist es entscheidend, die richtige Technologie für unser Geschäft auszuwählen”, sagt Anthony Roberts, Director of Operations, IT and New Model bei Alliance Healthcare, einem Geschäftsbereich von Alliance Boots. "CONTROL-M mit seinen innovativen Funktionen hilft als zentrale Technologie innerhalb unserer Anwendungssoftware für den Großhandel, lebenswichtige Produkte und Dienstleistungen an Kunden und Patienten weiterzuleiten. Wir sind froh, unseren Kunden mit Hilfe von BMC einen hervorragenden Service bieten zu können.”

Das Workload Lifecycle Management stellt sicher, dass auch Herausforderungen in punkto Compliance und Revision berücksichtigt werden. Veränderungen können schneller aufgezeigt werden, was wiederum den IT-Mitarbeiter die Möglichkeit gibt, Fehler schneller zu beseitigen und für die Wirtschaftsprüfer entsprechende Berichte zu erstellen. Rückmeldungen aus dem Kundenkreis von BMC zeigen, dass diese verbesserte Lösung durch ein automatisiertes Change Management in Batch-Umgebungen 30 bis 40 Prozent Personalkosten in der IT einsparen helfen.

Die neuen Virtualisierungsmöglichkeiten unter BMC CONTROL-M reduzieren darüber hinaus die Abhängigkeit von Hardware-Konfigurationen, indem sie eine virtuelle Auslastung ermöglichen, die höchst übertragbar und robust sind. Zusätzlich zu seinen bereits vorhandenen Funktionalitäten für die Ressourcenplanung erweitert CONTROL-M das Virtualisierungsmanagement dergestalt, dass Kosten und Zeiteinsatz weiter reduziert werden können.

BMC CONTROL-M beinhaltet neue Features, die Service Level Agreements für die IT Auslastung festlegen, weiterentwickeln, überwachen und protokollieren. Damit bietet es gewissermaßen vorrausschauende Funktionalitäten, die es IT Unternehmen ermöglichen, „was wäre wenn“ Szenarios zu entwerfen und so sicherzustellen, dass die Arbeitslast – sogar bei periodischen oder saisonalen Abweichungen der Transaktionsvolumina - den Leistungsverträgen entspricht. Die Lösung weist auch von sich aus frühzeitig auf potentielle Probleme oder Verspätungen hin.

Unabhängig davon, ob die BMC Lösung seinen Kunden dabei hilft, Produkte an ihre Kunden auszuliefern, eine finanzielle Transaktion zu ermöglichen, ein Buch zu verkaufen oder einen dringend benötigten Wetterbericht abzuliefern: BMC CONTROL-M hilft Unternehmen weltweit bei der Erreichung ihrer Unternehmensziele. So nutzt das schwedische Meteorologische und Hydrologische Institut (SMHI) BMC CONTROL-M, um Wettervorhersagen auf Basis von meteorologischen und ozeanographischen Informationen für ganz Schweden und umliegende Gebiete zusammenzustellen.

„Die Fähigkeit, unsere Services zeitnah und fehlerfrei anzubieten, kann manchmal über Leben oder Tod entscheiden,“ so Maria Karlsson, System Manager bei SMHI. „Rund um die Uhr sammeln wir gewaltige Datenmengen – über landgebundene Wetterstationen, Ballons, Schiffe, Bojen, Flugzeuge, Wetterradare und Satelliten. Hierfür brauchen wir eine verlässliche Lösung, die uns nicht nur das Sammeln der Informationen ermöglicht, sondern auf dieser Basis auch genaue und pünktliche Wettervorhersagen abzuliefern. So können wir unseren Dienst an der Umwelt umsetzen, Besitz und Menschenleben schützen und Kosten minimieren. BMC ist dabei mit seiner CONTROL-M Lösung für uns ein verlässlicher und bewährter Partner, mit dessen Hilfe wir unsere geschäftskritischen Services auch wirklich liefern zu können.“

Olav Strand, Geschäftsführer BMC Software in Deutschland, bringt die Wichtigkeit dieser Lösung auf den Punkt. „Mehr als 2.000 Unternehmen und Organisationen setzen bereits auf BMC CONTROL-M. Um deren Unternehmenserfolg dauerhaft sichern zu helfen, bieten wir unseren Kunden dringend benötigte Automationspotentiale für ihre Auslastungsplanung an. Mit dem im Rahmen von BMC CONTROL-M angebotenen Workload Lifycyle Management bauen wir unsere Führungsposition im Markt weiter aus, verringern personalintentive Arbeitsabläufe, verbessern die Produktivität und erlauben es Unternehmen letztlich auf effiziente und wirksame Art und Weise ihre Services anzubieten.“

Mehr Informationen zu BMC CONTROL-M finden Sie hier. Videos die diese Lösung beschreiben, finden Sie unter http://www.bmctv.com/....

Kontakt

BMC SOFTWARE GmbH
Lyoner Strasse 9
D-60528 Frankfurt am Main
Claudia Jordan
Waggener Edstrom Worldwide
Social Media