Qualitätssicherung durch Weiterbildung

Beckmann & Partner Consult investiert - der Kunde profitiert
(PresseBox) (Bielefeld, ) Gute Leistungen der Mitarbeiter im Projekt – darauf legt der Dienstleister für die Informatik und das Kreditwesen, Beckmann & Partner Consult, höchsten Wert. Und stellt dabei unter Beweis, dass dieser Anspruch für alle Kunden erfüllt wird: Sämtliche Mitarbeiter bilden sich kontinuierlich marktorientiert, projektbezogen und kundenorientiert weiter. Denn das ist eine Investition, die sich für beide Seiten lohnt: Die Kunden profitieren von dem aktuellen Wissen. Und honorieren dieses, indem sie das Bielefelder Unternehmen zum Vorzugsdienstleister, zum qualifizierten Dienstleister oder zum strategischen Partner wählen.

130.000 Euro wird Beckmann & Partner Consult im Jahr 2008 in die Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter investieren. Damit setzt das Unternehmen die Qualifizierungs-Offensive fort: Bereits in 2007 bildeten sich die Mitarbeiter an insgesamt 356 Seminartagen weiter – und damit steigerte das Unternehmen die Anzahl der Seminartage im Vergleich zum Jahr 2006 um 7,6 Prozent. „Bei den Qualifizierungsmaßnahmen sind sämtliche Themen denkbar“, berichtet Birgit Schweneker. „Unsere Mitarbeiter bilden sich sowohl zu Techniken der Informatik als auch zu Themen des Kreditwesens weiter. Doch auch im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung bieten wir unseren Mitarbeitern ausgewählte Seminare an.“

Durch die kontinuierliche Weiterbildung konnte das Unternehmen Schwerpunkte setzen. Und dieser Weg wird zielstrebig fortgesetzt: Mithilfe von anspruchsvollen Zertifizierungen entwickeln sich die Bankkaufleute und Informatiker zu Spezialisten. In den Bereichen „Wertpapiere“, „Kreditrisiko“ und „Bankfachprodukte“ sind Mitarbeiter ebenso zertifiziert wie in der Informatik. Dort konnten die Softwareentwickler Java- und .NET-Zertifizierungen erfolgreich abschließen.

Zudem hat das Unternehmen eine so genannte „Aktuelle Stunde“ eingeführt, in der regelmäßig externe Experten die Mitarbeiter inhouse über wichtige Themen informieren. Die anstehende Abgeltungssteuer kann dabei ebenso beleuchtet werden wie andere aktuelle Entwicklungen aus der Informatik oder dem Kreditwesen. Und das interne Netzwerk ist darüber hinaus eine wertvolle Informationsquelle für alle Mitarbeiter: Die Erfahrungen und ihr Wissen geben sie an die anderen weiter – über das Intranet „beckNet“ oder auch persönlich. So lassen sich Herausforderungen schnell und sicher lösen. Und das ist für Kunden ein guter Grund, auf die Dienstleistungen des Bielefelder Unternehmens zu setzen.

Durch die vielfältigen kontinuierlichen Maßnahmen bleiben die Mitarbeiter auf dem neuesten Stand – und ihrem Unternehmen treu, weil sich in dem eigenen Arbeitsumfeld stets interessante Neuerungen ergeben. Auch deshalb sind 43 Prozent der Mitarbeiter bereits mehr als fünf Jahre dem Unternehmen verbunden und verfügen über langjährige Projekterfahrung.

„Weiterbildung, Zertifizierung, Aktuelle Stunde, Netzwerk und die große Projekterfahrung unserer Mitarbeiter: Dieses Zusammenspiel führt dazu, dass wir uns zu einem spezialisierten Unternehmen entwickeln“, erklärt Heinz Beckmann als geschäftsführender Gesellschafter. „Sind wir im Jahr 1995 als Generalist gestartet, so haben wir in den vergangenen Jahren Schwerpunkte gesetzt. Der nächste Schritt wird nun die Spezialisierung auf das Kreditwesen sein.“

Warum das Unternehmen auf die Spezialisierung setzt und in so viele verschiedene Maßnahmen investiert, liegt auf der Hand: Die Bielefelder wollen ihre Kunden begeistern und neue hinzugewinnen. Sie wollen Geld verdienen, um weitere Arbeitsplätze zu schaffen und weiterhin in die Qualifizierung der Mitarbeiter zu investieren. Denn auch im Jahr 2008 ist Qualität die oberste Prämisse, wie Birgit Schweneker erklärt: „Viele klagen über den Fachkräftemangel. Bei uns ist das kein Thema. Denn auch Berufseinsteiger binden wir ein, qualifizieren und zertifizieren sie – wir machen sie zu Spezialisten.“

Kontakt

Beckmann & Partner CONSULT GmbH
Meisenstraße 94 - 96
D-33607 Bielefeld
Birgit Schweneker
Prokuristin
E-Mail:

Bilder

Social Media