Vorschau: Das Saisonfinale der MINI CHALLENGE

(PresseBox) (München/Salzburg, ) Showdown am Salzburgring: Am kommenden Wochenende (26. - 28. September) finden die beiden letzten Wertungsläufe der MINI CHALLENGE Saison 2008 statt. Traditioneller Austragungsort für das große Finale der beliebten Clubsportserie ist der österreichische Salzburgring.

Die Zuschauer entlang der Strecke dürfen sich auf jede Menge Renn-Action freuen - vor allem der Kampf um den Titel verspricht jede Menge Spannung. Als Führender der Gesamtwertung reist Thomas Neumann (Mitterteich, EHRL SPORT LECHNER RACING) an. Mit nur elf Punkten Rückstand ist ihm der Österreicher Hari Proczyk (Knittelfeld/A, Team ProSieben) aber dicht auf den Fersen und hat bei maximal noch 60 zu vergebenden Punkten gute Chancen, das Blatt noch zu wenden.

Das Starterfeld der MINI CHALLENGE ist an diesem Wochenende so international wie noch nie - die 37 Piloten kommen aus acht verschiedenen Nationen. Ihre außergewöhnliche Attraktivität verdankt die MINI CHALLENGE aber nicht allein der Internationalität oder dem packenden Motorsport: Bei sämtlichen Events wird auch der Lifestyle-Faktor groß geschrieben! In der MINI CHALLENGE sitzen nicht nur Profis, Routiniers und Nachwuchstalente hinter dem Steuer, sondern auch Prominente aus Film und Fernsehen. Am Salzburgring dürfen sich die Zuschauer deshalb auf ein Festival-Wochenende mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm freuen - von prominenten Ehrengästen bis hin zur großen Abschlussparty mit der obligatorischen Krönung des neuen MINI CHALLENGE Meisters.

Als besonderes "Schmankerl" ist am Salzburgring der Life Ball MINI 2008 ausgestellt. Für den Life Ball, die größte Aids Charity Veranstaltung Europas, wurde vom Dessous Kult-Label "Agent Provocateur" ein MINI Cooper Clubman extravagant designt und versteigert. Am Salzburgring wird im Rahmen einer spektakulären Show das MINI Unikat an seinen neuen Besitzer übergeben und der Erlös an den Life Ball gespendet.

Das MINI CHALLENGE Rennwochenende beginnt am Freitag (26.09.) mit einem freien Training um 14.00 Uhr. Das Qualifying beginnt kurze Zeit später um 17.20 Uhr. Am Samstag (27.09.) steht um 10.10 Uhr das erste Rennen des Wochenendes auf dem Programm. Der Start für den letzten Wertungslauf der Saison erfolgt wenige Stunden darauf um 14.50 Uhr.

Kontakt

BMW AG
Petuelring 130
D-80788 München
Telefon: +49 (89) 382-0
Christian Geib
c/o die agentour GmbH
MINI CHALLENGE Presseservice
Cypselus von Frankenberg
MINI Product Communication
Leiter MINI Produktkommunikation
Sarah Bauer
MINI Product Communication
Social Media