Mit Sicherheit besser sehen

WAECO PerfectView Frontkamerasysteme
WAECO Front-Kamerasysteme helfen Unfälle aufgrund des (PresseBox) (Emsdetten, ) Noch immer passieren an Kreuzungen, Einmündungen und Kreisverkehren viel zu viele schwere Unfälle, weil Fahrer ungeschützte Verkehrsteilnehmer wie Radfahrer und Fußgänger wegen des „toten Winkels“ schlicht und einfach nicht wahrnehmen können. Die Statistik verzeichnet 400 Verkehrstote allein bei solchen Lkw-Unfällen in Europa – Jahr für Jahr. Gefahrenzone Nummer 1 dabei ist und bleibt die rechte vordere Ecke des Brummis. Um hier effektive Abhilfe zu schaffen, hat die EU die „Spiegelrichtlinie“ 2003/97/EG erlassen. So müssen seit 2007 alle neu zugelassenen Nutzfahrzeuge über 3,5 Tonnen mit einem verbesserten Spiegelsystem ausgerüstet werden. Für größere Lkw werden ein zusätzlicher Frontspiegel, beziehungsweise ein Kamera-Monitor-System gefordert. Alle WAECO PerfectView Frontkamerasysteme erfüllen diese Richtlinie und bringen ein zertifiziertes Plus an Sicherheit für Brummifahrer und schwächere Verkehrsteilnehmer gleichermaßen.
In Frage kommen für die Aus- oder Nachrüstung von Lkw verschiedene, individuell zusammenstellbare Front- und Seitenkamera-Monitor-Systeme, die höchsten Ansprüchen genügen. Dabei ist die neue, kompakte Farb-Kugelkamera WAECO CAM40 E-zertifiziert und IP 68-geprüft. Die besonders lichtstarken und kontrastreichen Monitore bieten zudem jede Menge Bedienkomfort und eignen sich ideal für den professionellen Einsatz. Zwar hat ein weiterer Frontspiegel beim Kopf-an-Kopf-Rennen um den kleinsten Anschaffungspreis naturge-mäß zunächst die Nase vorn. In puncto Sicherheit, Komfort und Nachhaltigkeit aber hat die kleine Kugelkamera von WAECO eindeutig die bessere Antwort auf die EU-Spiegelrichtlinie. Denn der höhere Kaufpreis relativiert sich sehr schnell, wenn die möglichen Folgekosten einem Vergleich standhalten müssen: Während das Kamera-Monitor-System gänzlich ohne weitere Kosten auskommt, bedeuten verbogene oder gar abgerissene Spiegel und daraus entstehende Beschädigungen am Fahrzeug teure Reparaturen. Solche Situationen treten in Waschanlagen oder beim Rangieren nicht selten ein. Hinzu kommt, dass jeder einzelne Fahrer die Spiegel vor jedem Fahrtantritt wieder neu justieren muss. Dabei geht viel Zeit verloren, die in der Transportbranche ohnehin knapp bemessen ist.
Spiegel erzeugen darüber hinaus immer ein seitenverkehrtes und verzerrtes Bild. Wegen des extremen Weitwinkels eines Frontspiegels besteht zudem große Blendgefahr. WAECO PerfectView Front- und Seitenkamerasysteme hingegen erzeugen ein natürliches, gestochen scharfes, kontrastreiches und vor allem seitenrichtiges Bild. Zusätzliches Sicherheitsplus bei Nacht: Auch auf unbeleuchteten Rastplätzen liefert die hochempfindliche Kugelkamera eine kontrastreiche Darstel-lung.
Zu guter Letzt beeinträchtigt die Montage einer WAECO Kugelkamera nicht die ausgefeilte Aerodynamik der Fahrzeuge und sorgt somit nicht für erhöhte Verbrauchswerte.
Weitere Informationen zum WAECO PerfectView Programm sind erhältlich unter:
Tel.: 0 25 72 / 879 – 190, per
Fax: 0 25 72 / 879 – 390, via
E-Mail: ev@waeco.de oder im
Internet: www.waeco.de.

Kontakt

Dometic WAECO International GmbH
Hollefeldstraße 63
D-48282 Emsdetten
Social Media