Unify stellt zur Entwicklerkonferenz 2008 in München neue Produkte vor

Erste Informationen über den neuen „SQLBase 11.5 Command Center“ und „Q“ ein neues Endanwender Reporting Tool
(PresseBox) (München, ) Die Unify Corp. (NASDAQ: UNFY), ein weltweit tätiger Anbieter von Entwicklungs- und Datenbanksoftware, veranstaltet vom 27. bis 29. Oktober 2008 in München ihre alljährliche Unify Entwicklerkonferenz. Das Motto der Konferenz lautet „Leverage Your Investment“. Im Fokus stehen unter anderem zwei neue Produkte, SQLBase 11.5 mit dem neuen SQLBase Command Center und Q - ein Endanwender Reporting und Datenmanagement Werkzeug - welche den Teilnehmern vorgestellt werden.

SQLBase 11.5 Command Center

Das SQLBase Command Center integriert alle Datenbankverwaltungsaufgaben für SQLBase in einem modernen, einfach zu bedienendem Werkzeug mit Office 2007 Ribbon-Leisten. Zusätzlich beinhaltet SQLBase Command Center Editoren für alle Datenbankobjekte wie Tabellen, Benutzer, Stored Procedures etc. Eine Reihe von Überwachungsfunktionen ermöglicht den aktuellen Status aller Datenbanken im Detail zu analysieren. Wie viele Anwender sind aktiv? Sind Sperren gesetzt? Gibt es Abfragen die zu viele Systemressourcen verbrauchen? Sind einzelne Datenbankobjekte defekt durch Festplattenfehler oder ähnliches. Ein weiterer großer Funktionsbereich in SQLBase Command Center sind die automatisierten Wartungsarbeiten für Backups, Unload/Load, und ganze SQL Scripts wenn nötig. Die Arbeiten können im Detail festgelegt werden, zum Beispiel an welchem Wochentag oder um welche Uhrzeit. Der Administrator kann sich im Fehlerfall oder für jede ausgeführte Aufgabe Status-Emails zuschicken lassen.

Q - Das neue Endanwender Reporting und Datenmanagement Werkzeug

Mit Q können Endanwender visuell Abfragen und Berichte für SQL Datenbanken erstellen. Das Q-Datenmanagement ermöglicht es Anwendern die Daten aus komplexen Abfragen zu exportieren und in anderen Anwendungen zu importieren. Zum Beispiel können die Daten über Quartalsergebnisse als Excel-Datei abspeichert werden und stehen dann für weitere Berechnungen zur Verfügung. Oder Abfragedaten können als Textdatei für ein Emailmarketing bereitgestellt werden. Natürlich können Anwender mit Q auch den entgegen gesetzten Weg arbeiten und Daten aus vielerlei Formaten in bestehende oder neue Datenbanktabellen importieren.

Leverage Your Investment

Die Zielsetzungen der Konferenz werden in diesem Jahr noch höher gesteckt. Mit dem Leitspruch „Leverage Your Investment” soll den Kunden, Partnern, Entwicklern, Programmierern, Entscheidungsträgern und Software Architekten aufgezeigt werden, wie sie die Investitionen ihres Unternehmens optimieren und zugleich sich auf ihr eigentliches Geschäft besser konzentrieren können. Denn, um heute in globalisierten Märkten bestehen zu können, müssen kostengünstige und höchst flexible Anwendungen im Einsatz sein. Daher sind bei Unify auch alle Strategien, Technologien sowie das komplette Produktportfolio auf diese Zielsetzungen hin ausgerichtet. Vor allem können Kongressbesucher in Workshops die neuen Releases sowie bestehenden Produkte selbst testen.

Weitere Schwerpunkte und Vortragsinhalte

• Verstärkter Dialog mit Kunden und Partnern über Produktpläne, Verbesserungen, Anregungen etc.
• Noch mehr Produktdemonstrationen sowie praktische Aktivitäten.
• Präsentationen von Kunden-Success-Storys über die Einfachheit der Migration mit Team Developer 5.1.
• Demonstration einer produktiven Team Developer 5.1 Anwendung, welche von einer alten Version migriert wurde.
• Professionell entwickelte Geschäftsanwendungen mit neuen Grids von Team Developer 5.2.
• Erstellung von Rich-Internet-Anwendungen (RIA) mit moderner AJAX-Technologie.
• Strategien, um Legacy-Systeme wie Lotus Notes für eine Microsoft-Umgebung zu modernisieren.
• Aus einer SQLBase-Datenbank wird eine hochsichere Datenbank.
• Innovative Web 2.0 Rich Internet- und SOA-Anwendungen mit NXJ 12.
• Trainings mit effektiver „Hands-on”-Unterstützung“, um noch mehr aus den Entwicklungen herauszuholen.

Die vollständige Einladungsbroschüre mit Agenda, Veranstaltungsort, Teilnahmegebühren und Fax-Anmeldeformular kann unter:
http://www.unify.com/...
heruntergeladen werden. Anmeldungen sind natürlich auch online möglich.

Kontakt

Gupta Technologies by OpenText
Werner-von-Siemens-Ring 20
D-85630 Grasbrunn
Telefon: +49 (89) 46290
Ines Piech
Business Development
Director of Worldwide Business Development
E-Mail:
Sauer + Partner Ltd. & Co. KG
Unify PR Agentur
E-Mail:

Bilder

Social Media