Service Management-Lösungen von FrontRange Solutions mit integrierten IT Audit-Funktionen

Centennial Discovery 8.0 versorgt ITSM-, Client Lifecycle- und Helpdesk-Lösungen mit IT Audit-Informationen
(PresseBox) (Unterschleißheim, ) FrontRange Solutions bringt Centennial Discovery 8.0 auf den Markt: Die IT Audit-Software ergänzt ab sofort die Service Management- und Client Lifecycle Management-Lösungen von FrontRange Solutions um aktuelle Informationen über die im Netzwerk installierten IT-Komponenten. Centennial Discovery 8.0 ist die neuste Produktversion seit der Übernahme von Centennial Software durch FrontRange Solutions im April 2008. Die Lösung ist ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar. Anwender, die Discovery bereits im Einsatz haben, erhalten auf der Centennial Supportseite ein kostenloses Upgrade.

Centennial Discovery 8.0 ist eine dynamische Multi-Plattform-Lösung, die alle im Netzwerk installierten Hardware- und Software-Komponenten inventarisiert. Durch die Integration der Lösung in die FrontRange Solutions-Produkte ITSM, HEAT und Enteo Client Lifecycle-Management, können verschiedene Abteilungen im Unternehmen auf IT Audit-Informationen zugreifen: Durch die Transparenz über die installierte Basis kann der Einkauf beispielsweise sicherstellen, dass keine unnötigen IT-Ausgaben getätigt werden. Außerdem lässt sich durch die Informationen die Callbearbeitungszeit des IT- oder Helpdesk-Teams verringern. Die Lösung stellt zudem Daten über die installierte Software und deren Nutzung bereit und ermöglicht zielgenaue und hochautomatisierte Software Rollouts und Updates. Zusammen mit dem Centennial License Manager lassen sich diese Informationen zur Lizenzverwaltung nutzen.

"Häufige Kritikpunkte an so genannten Framework-Lösungen sind zum einen die fehlende Integration zwischen den einzelnen Komponenten und zum anderen die hohen Kosten für eine Anpassung an Kundenbedürfnisse. Durch die Vorab-Integration von Discovery und den Service- und Client Lifecycle Management-Lösungen senkt FrontRange Solutions sowohl die Implementierungszeit als auch die Kosten", erklärt Anton Kreuzer, Geschäftsführer von FrontRange Solutions.

Kontakt

HEAT Software Deutschland GmbH
Ohmstraße 4
D-85716 Unterschleißheim
Veronika Bliem / Christiane Conrad
LEWIS Communications
Social Media