Deutsche Börse erweitert Datenangebot zur Lebenserwartung

Xpect Data zur Langlebigkeit auch für die Niederlande verfügbar
(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Die Deutsche Börse internationalisiert ihr Xpect-Data-Angebot und erweitert es zunächst um niederländische Langlebigkeitsdaten. Schon seit März liefert der Geschäftsbereich Market Data & Analytics monatlich Daten zu Lebenserwartung und Sterblichkeitsrisiken in Deutschland, differenziert nach Region, Geburtsjahrgang und Geschlecht.

Xpect Data bietet die derzeit aktuellsten Zahlen für eine quantitative Bewertung von Langlebigkeitsrisiken. Die Daten zur Bevölkerungsentwicklung in Deutschland und den Niederlanden werden monatlich aus verschiedenen Quellen erhoben, geprüft und verteilt. Zuvor standen diese Daten nur alle drei bis fünf Jahre im Markt zur Verfügung.

Das Xpect-Data-Produkt ist die Grundlage für aktuelle und regelmäßige Berechnungen von so genannten Generationssterbetafeln. Im Unterschied zu bisher verfügbaren Daten basiert Xpect Data ausschließlich auf transparenten und objektiven Statistiken und nicht auf Expertenmeinung. Die Aktualität und Qualität von Langlebigkeitsdaten ist besonders für die Berechnung von Risikopositionen von Lebensversicherungen und Pensionsfonds von Bedeutung:

Mit zunehmender Lebenserwartung der Bevölkerung steigen auch Zahlungsverpflichtungen und Risikopositionen.

Deutsche Börse Market Data & Analytics wird entsprechende Xpect-Indizes einführen, die zur Verbriefung von Lebens- und Pensionsversicherungsrisiken dienen. Versicherungen und Pensionsfonds steigern damit ihre Kapitaleffizienz und senken ihr benötigtes Risikokapital. Xpect-Indizes werden außerdem als Basis für Finanzinstrumente dienen.

Weitere Informationen zu Xpect Data unter www.deutsche-boerse.com/xpect.

Market Data & Analytics

Deutsche Börse Market Data & Analytics erhebt, veredelt und vertreibt kapitalmarktrelevante Daten. Zum Produktportfolio gehören Kursdaten, Handelsstatistiken, Analysen, Stammdaten und rund 2.600 Indizes, die das Geschehen an den internationalen Finanzmärkten dokumentieren und transparent machen. Im März 2008 wurde das Produktportfolio mit dem Xpect-Data-Produkt erstmals um außerbörsliche Informationen erweitert, gefolgt von European Directors' Dealing Informationen im September 2009.

Kontakt

Gruppe Deutsche Börse AG
Neue Börsenstr. 1
D-60487 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 211-0
Gruppe Deutsche Börse AG
Social Media