Trend Micro Communication & Collaboration Security: Neue Komplettlösung für E-Mail, Instant Messaging und Collaboration

Durch Anbindung an das Trend Micro Smart Protection Network profitieren Unternehmen von stets aktueller und umfassender Kommunikationssicherheit
(PresseBox) (Unterschleißheim, ) Trend Micro (TSE:4704) präsentiert mit seiner Communication & Collaboration Security Suite die neue Generation der Messaging-Sicherheit in Unternehmen. Durch die Anbindung an das Trend Micro Smart Protection Network (SPN), eine Cloud-Client-Architektur für die Bereitstellung aktueller und korrelierter Bedrohungsinformationen, erzielen Unternehmen den sofortigen Schutz ihrer Microsoft Exchange, SharePoint und Office Communications Server (OCS)-Umgebungen. Darüber hinaus stellt Trend Micro eine neue Version von Instant Messaging (IM) Security for Microsoft Office Communications Server (v1.5) vor, eine der vier Komponenten der Communication & Collaboration Security Suite. Das Release beinhaltet unter anderem leistungsstarken Schutz vor Web Threats und Support für aktuelle Microsoft Enterprise IM Plattformen (OCS 2007 Standard und Enterprise).

Komplettlösung für Unternehmenskommunikation

Als erste zentral verwaltete Sicherheitslösung nutzt Trend Micro Communication & Collaboration Security die Vorteile der Cloud-Client-Architektur. Das Lösungspaket wurde speziell für Microsoft Email, Enterprise Instant Messaging sowie Collaboration Server entwickelt und beinhaltet Trend Micro IM Security, Trend Micro ScanMail for Microsoft Exchange, Trend Micro PortalProtect for Microsoft SharePoint und den Trend Micro Control Manager.

Traditionelle E-Mail-Sicherheit reicht nicht mehr aus

Die elektronische Kommunikation über E-Mail-, Instant Messaging- und Collaboration-Lösungen ist aus Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Gleichzeitig haben diese unverzichtbaren Werkzeuge aber ihren Preis, denn sie öffnen Cyberkriminellen unter Umständen einen Pfad ins Unternehmensnetzwerk.

In Zukunft ist ein weiterer Anstieg bei den Bedrohungen für Collaboration und Instant Messaging zu erwarten. Dies hängt mit der wachsenden Verbreitung von Microsoft SharePoint und OCS-Plattformen in Unternehmen zusammen. Das Marktforschungsinstitut Osterman Research kommt in seiner Studie "Presence, IM and Real-Time Communication Trends, 2008 - 2011" zu dem Ergebnis, dass bereits mehr als die Hälfte aller Unternehmen, die Exchange einsetzen, ebenfalls SharePoint nutzen. Office Communications Server sind zwar nach Angaben von Osterman aktuell noch nicht so weit verbreitet (17 Prozent der Anwender), aber 37 Prozent der Unternehmen erwägen den Einsatz innerhalb der nächsten zwölf Monate.

"SharePoint ist für viele Unternehmen die erste Wahl, wenn es um Plattformen für Zusammenarbeit geht", sagt Michael Osterman, Gründer von Osterman Research. "Diese Technologie wird sich zunehmend als integraler Bestandteil der täglichen Arbeit vieler Anwender etablieren."

Trend Micro Smart Protection Network: Mehr Sicherheit für Kommunikation und Zusammenarbeit

Trend Micro Communication & Collaboration Security ist direkt an das Trend Micro Smart Protection Network (SPN) angebunden. Dieser innovative Lösungsansatz zur Abwehr flexibler Web- und E-Mail-Gefahren ermöglicht jederzeit den Zugriff auf aktuelle Informationen "in-the-cloud" (also im Internet), die zudem intelligent miteinander korreliert werden, Bedrohungen lassen sich daher zuverlässig in Echtzeit blockieren. In Kombination mit den bewährten Technologien für Anti-Virus, Anti-Spyware, Anti-Spam, und Content Filtering bilden die Trend Micro Smart Protection Network Komponenten die nächste Stufe der Sicherheit für Kommunikation und Zusammenarbeit.

"Trend Micro Communication & Collaboration Security bietet einen sofortigen, intelligenten Schutz und ermöglicht Anwendern die sichere Nutzung von E-Mail, IM und Collaboration-Plattformen" erklärt Frank Schwittay, Regional Director Central Europe bei Trend Micro. "Gleichzeitig zeichnet sich die Lösung durch einfache Implementierung und Verwaltung aus, sodass sich die Komplexität der Sicherheitsinfrastruktur reduziert - ein wichtiger Vorteil in einer immer stärker vernetzten Welt."


Preise und Verfügbarkeit

Die Trend Micro Communication & Collaboration Security Suite steht ab sofort zu einem Preis von 41,73 Euro pro Anwender (bei 1000 Arbeitsplätzen) zur Verfügung. Der Preis pro Anwender verringert sich bei steigender Anzahl der Arbeitsplätze.

Kontakt

TREND MICRO Deutschland GmbH
Zeppelinstraße 1
D-85399 Hallbergmoos
Vera M. Sander
shortways communications
Hana Göllnitz
Trend Micro Deutschland GmbH
Social Media