Erfolgreicher Auftritt von Dokumenten-Spezialist Behrens & Schuleit auf der DMS EXPO

Fokus auf Prozessoptimierung voll im Trend
(PresseBox) (Düsseldorf, ) Die Behrens & Schuleit GmbH, Anbieter von Dienstleistungen und Lösungen rund um das Input- und Outputmanagement, kann sich über einen erfolgreichen Messeverlauf auf der diesjährigen DMS EXPO in Köln freuen. Das Unternehmen präsentierte dort unter anderem die Software-Produkte JobRouter und DocuWare. Zahlreiche Messebesucher informierten sich darüber, wie sie damit ihre Prozesse bei der Verarbeitung und Steuerung von Dokumenten transparent und sicher gestalten können. Der rege Zulauf am Stand belegte auch, dass Behrens & Schuleit mit seinem Software-Angebot für den Mittelstand die aktuellen Herausforderungen, vor denen Unternehmen derzeit stehen, voll erkannt hat.
Interessenten konnten sich außerdem über die ganze Bandbreite des Dienstleistungsportfolios von Behrens & Schuleit informieren – vom Scannen über Plotten und Mikroverfilmen bis zum Archivieren. In diesem Rahmen hielt auch Thomas Rick, Geschäftsführer der Behrens & Schuleit GmbH, einen gut besuchten Vortrag im VOI Forum mit dem Titel „Ausgerechnet…Tatsachen: Wie Dienstleister Projekte managen“.

„Inzwischen sind es vor allem kleinere und mittelständische Unternehmen, die erkannt haben, dass ihre Prozesse rund um die Bearbeitung der geschäftskritischen Dokumente effizienter ablaufen müssen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Sie suchen dafür insbesondere nach Lösungen, die ohne aufgeblähte Funktionalität auskommen und mit möglichst geringem Schulungsaufwand nutzbar sind“, stellt Thomas Rick fest. „Das haben wir an unserem Stand deutlich zu spüren bekommen: Zahlreiche Interessenten…konkrete Projekte…“

Im Mittelpunkt des Ausstellungsprogramm von Behrens & Schuleit standen neben den Dienstleistungen die Software-Produkte JobRouter und DocuWare. Bei ersterem handelt es sich um ein vollständig Web-basiertes Workflow-System, das insbesondere durch seine einfache Bedienbarkeit und den geringen Schulungsaufwand den Mittelstand adressiert. Das Produkt wurde von der WJ & P Systemhaus AG entwickelt. Den zweiten Messeschwerpunkt von Behrens & Schuleit bildete die aktuelle Version 5.1 des Dokumenten-Management-Systems DocuWare. „Das besondere an DocuWare 5.1 ist der Einsatz der Web 2.0-Technologie“, erläutert Thomas Rick. „Mit dem System lassen sich Standort übergreifend Geschäftsprozesse digitalisieren und automatisch synchronisieren, ohne dass eine Softwareinstallation am Arbeitsplatz notwendig ist.“ Denn die DocuWare Web 2.0 Technologie ermöglicht das ortsunabhängige Arbeiten über einen Internet-Browser. So können auch externe Mitarbeiter in Prozesse eingebunden werden.

Kontakt

Behrens & Schuleit GmbH
Bonner Str. 203
D-40589 Düsseldorf
Cristina Castrillón
Redaktionskontakt
Nicole Körber
Social Media