Dubai: Atlantis ist eröffnet!

Atlantis. Quelle: Atlantis The Palm (PresseBox) (Heilbronn, ) Es ist soweit: Das Megahotel Atlantis öffnet zum ersten Mal seine riesigen Tore, um die gespannten Besucher einzulassen.
Trotz des Brandes vor einigen Tagen, der den Eingangbereich des Hotels schwer in Mitleidenschaft gezogen hatte, können die Eröffnungspläne eingehalten und das rund 1,5 Milliarden Dollar-Objekt auf Dubais „The Palm Jumeirah“ eingeweiht werden.

Das gigantische Resort bietet seinen Gästen alles Erdenkliche in Sachen vergnügen, erleben, genießen und erholen. Atlantis hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Aufenthalt für jeden Besucher unvergesslich werden zu lassen.

Atlantis wagt schon von weitem gut sichtbar aus dem Meer empor, die Türme des Hotels sind 84 Meter hoch. Mit seinen 1539 Zimmern und Suiten ist Atlantis das bislang größte Hotel Dubais. Alle Zimmer verfügen über einen eigenen Balkon mit einer wunderbaren Aussicht. Die Kosten für eine Übernachten können sich in den bezaubernden Suiten schnell um 1.000 € bewegen.

Die überdimensional große Hotellobby von Atlantis hat 15 Rezeptionen und ist mit unzähligen Glasfontänen und edlen Materialien ausgestattet. In den verzierten und geschmückten Gänge, den 22 Stockwerken oder den hohen Türmen des Fünf-Sterne-Hotels kann man sich unschwer verlaufen. 17 Restaurants und ihre Spitzenköche sorgen dafür, dass es den gutbetuchten Gästen an nichts fehlt und sie mit sämtlichen kulinarischen Köstlichkeiten rund um die Uhr versorgt werden.

Das besondere Highlight des Megaresorts ist neben den erstklassigen Gourmetfreuden, dem erstklassigen Service und der luxuriösen Ausstattung ohne Frage der größte Wassererlebnispark des Mittleren Ostens. Auf rund 46 Hektar Grundfläche breitet sich ein gigantischer Wasserpark aus, der seines Gleichen sucht.

Die Bauherren haben die Thematik Wasser in vielen erdenklichen Weisen umgesetzt: Versunkene Welten reihen sich an gewaltige Aquarienanlagen, durch die man mit einer riesigen Unterwasserrutsche hindurchgeschleust wird. Hier tummeln sich 1000 und 1 Wassertier, auch Haie sind darunter. Rund 42 Millionen Liter Wasser versorgen die Pools, Aquarien, Flussläufen und Lagunen des Riesenresorts.

Das „Aquaventure“ stellt den Spaßpark auf 2,3 Kilometern Länge für Jung und Alt dar. Spannende Stromschnellen, tolle Wildwasserbecken, verschlungene Flussläufe, riesige Wasserrutschen und große Wellenbecken bringen allen Wasserratten viel Spaß, Spannung und Action.

Ein Labyrinth der besonderen Art mit vielen Geheimgängen und rund 20 Aquarien hat der Bereich „Lost Chambers“ von Atlantis zu bieten. Die insgesamt 65.000 Fischarten und Meerestiere werden von rund 165 geschulten Meeresbiologen betreut.

Wunderbar ist die „Atlantis Dolphin Bay“. Hier leben in einer rund 4,5 Hektar großen Bucht 28 Delphine. In sog. Bewegungsbecken können die Menschen mit den Tieren in Kontakt treten und mit ihnen unter der Aufsicht von geschulten Tiertrainern schwimmen gehen. Dass solche Delphinarien keinen guten Ruf haben, war wohl auch den Planern von Atlantis bekannt. Deshalb wurde eigens für die Tiere ein Konzept erstellt, dass ihren gesundheitlichen Zustand und ihr Wohlbefinden sichern soll.

Da sich angesichts dieser Hotelmaschinerie eine wahre Flut an Touristen ihren Weg nach Atlantis bahnen wird, wurde eigens hierfür eine Stadtautobahn konstruiert, die die Besucher auf ihren sechsspurigen Bahnen in das Resort schleusen wird.

Weitere Informationen sind unter www.halloabudhabi.de und www.atlantisthepalm.com zu finden.

Kontakt

City-Top´s Verlag GmbH
Mandrystrasse 4
D-74074 Heilbronn
Mona Isabell Korom
City-Top's Verlag GmbH
Presse

Bilder

Social Media