innovaphone Partner erhalten professionelle Ausrüstung für Presales Phase

VoIP ohne Risiko: innovaphone setzt neues Netzwerkanalysetool ein
(PresseBox) (Sindelfingen, ) Durch den Einsatz der NetAlly Netzwerkanalysesoftware können innovaphone Partner in der Presales Phase zukünftig noch effizienter agieren. Das israelische Unternehmen Viola Networks hat mit NetAlly ein Instrument entwickelt, mit dem sämtliche technischen Voraussetzungen einer erfolgreichen IP-Installation bereits im Vorfeld sichergestellt werden können. Wie die Sindelfinger innovaphone AG jetzt bekanntgab, erhalten Reseller und Distributoren des Unternehmens ab sofort die Möglichkeit, NetAlly zu sehr guten Konditionen zu erwerben. Das notwendige Know-How wird in den innovaphone-Schulungen zum iCE (innovaphone Convergent Engineer) vermittelt.

Das Systemhaus steht vor einem Rätsel: die Installation der IP-basierten Telefonanlage verlief völlig problemlos – doch die Sprachqualität läßt zu wünschen übrig. innovaphone-Partner können solchen Problemen in Zukunft ganz anders entgegentreten: mit dem Netzwerkanalysetool NetAlly VoIP werden Netzwerkprobleme bereits im Vorfeld erkannt und bei der Projektplanung berücksichtigt. NetAlly VoIP liefert ein detailliertes Fehlerprotokoll im MS Word-Format, das die Grundlage für die professionelle Netzwerkanalyse durch den Reseller bildet und Faktoren wie verfügbare Bandbreite, Zahl der zu vermittelnden Gespräche und Anzahl der Kanäle berücksichtigt. Und nicht nur das: auch für den Kunden selbst stellt das NetAlly-Gutachten eine nützliche Dienstleistung dar, die für sämtliche Fragen rund um das Netzwerk als Orientierungshilfe dient. Auch langfristig ergeben sich Vorteile: durch den Einsatz von NetAlly VoIP wird das Netzwerk dauerhaft überwacht, so daß bei Problemen sofort reagiert werden kann. Faktoren wie Verzögerung, „Jitter“ oder Paketverlust werden permanent analysiert und protokolliert.

„NetAlly gehört zum professionellen Auftritt unserer Partner dazu. Sie erhalten damit ein hochfunktionelles Analyseinstrument, das für die Kundenseite einen echten Mehrwert darstellt“, so Christoph Künkel, Director Product Management bei innovaphone. NetAlly ist ab sofort Bestandteil des innovaphone-eigenen Schulungsprogramms für autorisierte Reseller. Bei den Trainings zum iCE Advanced (innovaphone Convergent Engineer) wird in das Netzwerkanalysetool eingeführt und das notwendige Know-How vermittelt.
Partnerunternehmen haben die Möglichkeit, NetAlly zu sehr guten Konditionen zu erwerben oder sich für die pay per use-Variante zu entscheiden. In diesem Fall mieten Reseller oder Distributoren die Software von der Firma innovaphone und bezahlen eine Pauschale, die sich nach der Menge der Einsätze richtet.

Kontakt

innovaphone AG
Böblinger Str. 76
D-71065 Sindelfingen
Dr. Petra Wanner-Meyer
innovaphone AG
Public Relations
Dagmar Geer
innovaphone AG
PR
Social Media