Universeller Ethernet-zu-Seriell-Umsetzer mit zwei Ports

Schnelle Internet-Anbindung von RS-232/422/485-Geräten
(PresseBox) (Eichenau, ) Mit der NPort-5200-Serie bietet PLUG-IN Electronic serielle Port-Server, die den unmittelbaren Anschluss von Industriegeräten mit serieller Schnittstelle an TCP/IP-Netzwerke ermöglichen. Ausgestattet mit zwei RS-232-Ports (NPort 5210) oder einem RS-422/485- und einem RS-232-Port (NPort 5230) übertragen die kompakten Geräte serielle Daten über ein lokales LAN oder das Internet. Speicherprogrammierbare Steuerungen, Messinstrumente, Barcodeleser, Etikettendrucker, etc. lassen sich so von jedem beliebigen Ort aus zentral steuern und auswerten.

Vielseitige Betriebsarten, einschließlich TCP-Server, TCP-Client und UDP gewährleisten die Kompatibilität zu Software mit standardmäßiger Netzwerk-API. Aufgrund der umfangreichen Treiberunterstützung der NPort-Server, zum Beispiel COM-Treiber für Windows 95/98/ME/2000/XP und TTY-Treiber für Linux, ist bestehende COM/TTY-Port-basierende Software sofort in einem TCP/IP-Netzwerk lauffähig. Für das Netzwerk-Management steht dem Benutzer das SNMP (Simple Network Management Protocol) MIB-II zur Verfügung.

Die Geräte unterstützen automatische IP-Konfigurationsprotokolle und manuelle Konfiguration über Web-Browser-Konsole. Beide Methoden ermöglichen eine schnelle und effektive Installation. Durch den Windows-Support wird die Installation auch wesentlich komfortabler, da alle Systemparameter gespeichert und auf viele andere Geräte übertragen werden können.

Die NPort-Server sind in robusten Stahlblechgehäusen mit Abmessungen von 90,2 mm x 100,4 mm x 22 mm (B x L x H) untergebracht. Ihre Versorgung erfolgt mit 12 VDC bis 30 VDC; die Stromaufnahme beträgt 305 mA bzw. 365 mA bei 12 V. Weitere Spezifikationen sind ein Betriebstemperaturbereich von 0°C bis 55°C sowie Datenübertragungsraten bis zu 230,4 kBit/s über RS-232 und 10/100 MBit/s über die Ethernet-Schnittelle. Die Server verfügen über eine optionale 2 kV Isolationsspannung (5232i) und ESD-Schutz für alle seriellen Signale bis 16 kV. Zu den unterstützen Protokollen gehören ICMP, IP, TCP, UDP, DHCP, BootP, Telnet, DNS, SNMP, HTTP, SMTP und SNTP.

PLUG-IN bietet die NPort-5200-Serie zu Preisen ab 163,00 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer an. Der Lieferumfang umfasst eine Software-CD und die Dokumentation. Optional sind auch ein Montage-Kit für DIN-Hutschiene (35 mm), ein Netzteil für DIN-Hutschienen-Montage oder ein Stecker-Netzteil erhältlich.

Kontakt

PLUG-IN Electronic GmbH
Am Sonnenlicht 5
D-82239 Alling (bei München)
Christian Neumeyr
GF
Social Media