BMW Motorrad komplettiert Fahrerteam für die Superbike Weltmeisterschaft

(PresseBox) (München, ) BMW Motorrad gibt die Verpflichtung von Troy Corser als Fahrer der neuen BMW S 1000 RR für die Superbike Weltmeisterschaft (WSBK) 2009 bekannt. Der zweifache Superbike Weltmeister hat einen Zwei-Jahres-Vertrag unterzeichnet. Damit sind die monatelangen Spekulationen, wer zusammen mit dem Spanier Ruben Xaus die beiden BMW Motorräder in der WSBK Saison 2009 pilotieren wird, beendet.

1996 hat Corser als damals jüngster Fahrer überhaupt die Superbike WM gewonnen. 2005 konnte er den Weltmeisterschaftstitel ein zweites Mal erringen. Zudem war er zweimal Vizeweltmeister und drei Mal Drittplatzierter. Bis zum heutigen Tag ist er über 300 Rennen gefahren und stand 126mal auf dem Podium. Seine 42 Pole Positions brachten ihm den Spitznamen "Mr. Superpole" ein.

Troy Corser wurde in Wollongong, Australien geboren. Er lebt mit Ehefrau Sam und den Kindern Kalani Gray (5) und Kelissa Illiana-Rose (3) in Monaco.

Peter Müller (Leiter Entwicklung und Baureihen BMW Motorrad)

"Ich bin überzeugt, dass wir mit Troy und Ruben die besten Fahrer für unseren Einstieg in die Superbike WM haben. Troy hat eine unerreichte Erfahrung in dieser Serie. Gepaart mit Rubens Begeisterung stellen die beiden unser absolutes Dream Team dar - genau die Kombination, auf die wir von Beginn an gesetzt hatten. Ich bin mir sicher, dass ihre Erfahrung für uns sehr hilfreich sein wird, um möglichst rasch auf die Top Teams aufzuschließen."

Berti Hauser (Leiter BMW Motorrad Motorsport)

"Ich bin sehr glücklich, das Troy unser Team verstärken wird. Mit ihm ist unser Superbike Puzzle nun komplett. Von Anfang an hatten wir ihn als Wunschfahrer im Kopf und ich freue mich sehr, dass es nun geklappt hat. Er und Ruben sind die beste Fahrerkombination für die große Herausforderung, die vor uns liegt. Troy hat mir gesagt, dass er sich sehr darauf freut, mit uns das Motorrad weiter zu entwickeln und von Anfang an Teil dieses Projektes zu sein. Er wäre gerne der erste Fahrer, der die Weltmeisterschaft mit drei verschiedenen Herstellern gewinnt - und er fühlt sich physisch und psychisch absolut in der Lage, dieses Ziel zu erreichen."

Kontakt

BMW AG
Petuelring 130
D-80788 München
Telefon: +49 (89) 382-0
Liane Drews
BMW Group
Rudolf-Andreas Probst
BMW Group
Kommunikation Motorrad
Social Media