CyberLink auf der Computex 2004

Vorschau auf PowerCinema 4
(PresseBox) (Taipeh, Taiwan, ) CyberLink Corp., weltweit führender Hersteller digitaler Video-, Audio- und Lernsoftware-Lösungen, präsentiert sich auf der Computex vom 1.-5. Juni 2004 in Taipeh in Halle 3, Stand G024-025. Ein besonderer Fokus liegt auf der neuen Version der Home-Entertainment-Lösung PowerCinema, die um eine "MakeDVD"-Funktion ergänzt wird: Mit ihr können Videos per Fernbedienung direkt auf DVD gebrannt werden.

Zum erweiterten Funktionsumfang der anstehenden Version PowerCinema 4 gehört:

UPnP-Technologie (Universal Plug and Play) – der Anwender kann jederzeit auf UPnP-fähige Multimedia-Dateien (Client-Player) im heimischen Netzwerk zugreifen


Digitales Fernsehen


TV Direct Burn - direktes Brennen von TV-Programmen auf DVD


Neu entwickelte 3D-Benutzeroberfläche


Instant On-Technologie – Schnellstart von PowerCinema auf der Linux-Plattform per Mausklick


Auto photo fixing – unterstützt ein schnelles Retuschieren von Bildern

MakeDVD Plug-In

MakeDVD ist eine leicht anzuwendende Funktion, mit der Videos per Fernbedienung ohne Zwischenspeicherung direkt auf DVD gebrannt werden können. Anwender früherer Versionen können das neue Modul problemlos in ihre Software einbetten.

UPnP (Universal Plug and Play)

CyberLink hat die UPnP-Technologie zusammen mit Intel realisiert und führt auf der Computex PowerCinema mit UPnP-Unterstützung vor: Die Software wird als digitaler Media Client Player eingerichtet und kann so automatisch auf Daten anderer UPnP-fähiger Komponenten im heimischen Netzwerk zugreifen.

DTV (Digital TV)

Das digitale TV-Modul für PowerCinema soll ab Ende 2004 für OEM-Kunden verfügbar sein. Die Funktion wird mit allen gängigen analogen TV-Modulen kompatibel sein und deren Funktionen, wie CyberLinks Time-Shifting-Funktion (Zeitversatz), integrieren.

TV Direct Burn

TV Direct Burn ist eine neue Funktion, die im PowerCinema TV-Modul integriert ist. Sie ermöglicht Anwendern, TV-Programme aufzunehmen und ohne Zwischenspeicherung auf der Festplatte direkt auf DVD zu brennen. Gleichzeitig werden die Übertragungszeiten und die Anforderungen an die Festplatte verringert.

3D-Benutzeroberfläche

Die für die anstehende Version 4 entwickelte Benutzeroberfläche basiert auf der Direct3D-Technologie und bietet nicht nur ein optimales Bild, sondern macht auch die Handhabung für den weniger erfahrenen Anwender leichter. Die 3D-Formgestaltungs-Funktionen mit Ein- und Ausblendungseffekten vereinfachen das Durchsuchen von Ordnern und Dateien.

Instant On Capability & Linux Support

Zusätzlich zur Windows-Version entwickelt CyberLink momentan eine Version für Linux, die die Embedded Linux-basierenden Produkte auf Linux 2.4.x oder späteren Betriebssystemen unterstützt. Auf der Computex wird CyberLink die Instant On Capability der PowerCinema Linux-Version präsentieren, die das Programm mit nur einem Klick innerhalb von 15 Sekunden startet.

Auto Photo Fixing

Der Bildmodus wurde mit zusätzlichen Foto-Funktionen ausgestattet. PowerCinema ermöglicht eine schnellere und einfachere Feineinstellung. Auch ungeübte Anwender können Helligkeit und Kontrast anpassen, den Rote-Augen-Effekt entfernen, Bilder drehen und Änderungen rückgängig machen.

"Nach dem Boom digitaler Musik-, MP3- und DVD-Abspielgeräte wird in naher Zukunft auch das Fernsehen vollständig digitalisiert sein", erklärt Alice H. Chang, CEO bei CyberLink. "Multimedia-PC-Herstellern bietet sich schon heute die Chance, sich in diesem zukunftsträchtigen Markt digitaler Unterhaltungselektronik eine Schlüsselposition zu sichern. Mit unserem Produktportfolio sind wir bestens darauf vorbereitet, OEM-Kunden bei diesem Einstieg zu unterstützen."

Über CyberLink PowerCinema

Mit PowerCinema wird der heimische PC zur umfassenden Multimedia-Schaltzentrale: Die Software ermöglicht die Wiedergabe von TV- und DVD-Filmen, Aufnahme und Abspielen von Musikstücken, Erstellung von Diashows und das Brennen von Videos. Über die CyberLink-Webseite werden außerdem zahlreiche Online-Hilfsfunktionen geboten.

CyberLink präsentiert sich auf der Computex in Halle 3, Software Pavillion, G024-025. Zur Vereinbarung eines Pressegesprächs wenden Sie sich bitte an KONZEPT PR.

Kontakt

Cyberlink Europe B.V.
Tyrellsestraat 2
NL-6291 AL Vaals
Regina Glaser
Social Media