Bank Austria vertraut bei Reporting & Analyse auf Business Intelligence-Software von MicroStrategy

(PresseBox) (Köln, ) MicroStrategy® Incorporated (Nasdaq: MSTR), ein führender weltweiter Anbieter von Business Intelligence-Software (BI), gab heute den Entschluss der Bank Austria bekannt, den Bereich Reporting & Analyse mit MicroStrategy auszubauen. Die Bank Austria ist Mitglied der UniCredit Group, einer der führenden Bankengruppen Europas, und hat sich im österreichischen Bankgeschäft als Marktführer positioniert.

Das Ziel ist die Implementierung eines effizienteren Data Warehouses für das Unternehmen und seine Tochtergesellschaften, die Österreich AG sowie Funktionsgesellschaften. Von dem neuen Data Warehouse erwartet die Bank Austria mehr Effizienz auf Anwenderseite sowie höhere Unternehmensleistung und Kundenzufriedenheit. Erfahrene wie unerfahrene Benutzer können mit der MicroStrategy-Plattform große Datenmengen analysieren und Berichte erstellen – und dies ohne tiefer gehende Kenntnisse des Datenmodells oder der SQL-Datenbanksprache.

Die Bank Austria hat Lösungen von MicroStrategy und verschiedenen anderen BI-Anbietern verglichen. Im Zuge der Evaluierung hat MicroStrategy einen erfolgreichen Prototyp implementiert, der die hohe Leistungsfähigkeit und nahtlose Integration mit dem neuen Teradata-Data Warehouse der Bank Austria unter Beweis stellte.

Bank Austria-Manager Walter Zdrazil äußert sich sehr zufrieden über die Entscheidung für MicroStrategy: "Die Leistungstests haben gezeigt, dass die MicroStrategy-Plattform das beste Reporting-System für die Bank Austria ist, da es im Vergleich zu anderen evaluierten BI-Produkten eine höhere Effizienz und umfassendere Funktionalitäten bot."

"Wir freuen uns, dass die Bank Austria bei Reporting & Analyse auf MicroStrategy vertraut", so Wolfgang Mayer, Country Manager von MicroStrategy in Österreich."Dynamische Unternehmen wie die Bank Austria erhalten mit MicroStrategy eine leistungsfähige BI-Lösung, die nicht nur benutzerfreundlich und mit hochentwickelten Analysefunktionen ausgestattet ist, sondern auch auf mehrere Tausend Nutzer und Datenvolumen in Terabyte-Größenordnung skaliert werden kann."

Über Bank Austria
Die Bank Austria ist mit einem Eigenkapital von 15,2 Milliarden Euro, einer Bilanzsumme von 220,8 Milliarden Euro und Kundenanteilen zwischen 18 und 85 Prozent die klare Nummer Eins im österreichischen Bankgeschäft. Die Bank Austria ist Mitglied der UniCredit Group und steuert als Subholding für Zentral- und Osteuropa das führende Netzwerk in dieser Region. Die Bank Austria wurde in den vergangenen Jahren über 250 Mal von renommierten internationalen Fachmagazinen für ihre Leistungen ausgezeichnet. „Euromoney“ und „The Banker“ kürten die Bank Austria mehrfach zur "Best Bank" und "Bank of the Year". Weitere Awards gingen wiederholt an die Bereiche Custody, Trade Finance, Project Finance, Foreign Exchange und an zahlreiche Tochterbanken in Zentral- und Osteuropa

Kontakt

MicroStrategy Deutschland GmbH
Kölner Str. 263
D-51149 Köln
Christian Langmayr
Marketing
Marketing Manager Deutschland
Sigi Riedelbauch
public touch -Agentur für Pressearbeit und PR GmbH
Social Media