Electronica 2008: Neue Baugruppenträger Ripac EASY

Schnelle Montage, Stabilität und einfaches Handling
RITTAL RIPAC EASY MONTAGE. (PresseBox) (Herborn, ) Auf der Electronica 2008 präsentiert Rittal das neue Baugruppenträger-System Ripac EASY für Standard-Anwendungen, bei dem sich dank vormontierter Schrauben die Montagezeit drastisch verkürzt. Das System bietet einfaches Handling und kann auch unter hohen Belastungen eingesetzt werden.

Die Standardisierung im Bereich der Baugruppenträger schreitet weiter voran. Dies hat gute Gründe, denn die standardisierten Systeme lassen sich weit schneller entwickeln und die Markteinführungszeit somit verkürzen. Auf der Electronica 2008 präsentiert Rittal nun das neue System Ripac EASY für Standard-Anwendungen, das die Anforderungen nach einfachem Handling und schneller Montage mit gleichzeitig hohem Anwendernutzen vereint. Die Baugruppenträger lassen sich darüber hinaus auch dort einsetzen, wo hohe Anforderungen an die Belastbarkeit bestehen.

Ripac EASY entspricht in seinen Konstruktionsmerkmalen der IEC 60 297-3. Serienmäßig verfügbar ist es in den Abmessungen 3 und 6 HE und den Tiefen 175, 235, 295, 355, 415 mm. Die Aluminium-Seitenwände mit separaten Flanschen sind mit Befestigungsbohrungen im 60 mm Raster – für die gängigsten Kartenformate – ausgestattet. Um höchstmögliche Stabilität zu gewährleisten können die Verbindungsschienen optional mit zwei Schrauben befestigt werden.

Da die Schienen bereits mit vormontierten Schrauben geliefert werden verkürzt sich die Montagezeit drastisch. Auch bei den Deckblechen wurde auf eine einfache Montage Wert gelegt. Sie werden einfach in die Schienen eingesteckt und durch Befestigungsclips fixiert.

Ripac EASY ist für die Montage von Busplatinen oder optional für Steckverbindermontage ausgerüstet. Weiterhin ist die Montage von Teleskopschienen oder auf Gleitschienen möglich. Deckbleche mit oder ohne Lüftungslöcher gehören zum Zubehör. Außerdem kann die komplette Palette an Zubehörteilen und –Komponenten aus dem Ripac Baugruppenträgerprogramm genutzt werden.

Ergänzend dazu bietet ein Konfigurator maximalen Komfort bei der Auswahl und Bestellung der benötigten Komponenten. Die CAD-Daten sind vorbereitet und können heruntergeladen werden bzw. liegen als 3D-Modelle in RiCAD 3D vor.

Kontakt

Rittal GmbH & Co. KG
Auf dem Stützelberg
D-35745 Herborn
Meike Udelhoven
Rittal GmbH & Co. KG
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media