Einmalige Kunden

command sorgt mit neuem Tool für die Zusammenführung von Geschäftspartnerdaten in Stadtwerken
(PresseBox) (Ettlingen, ) Die command ag hat speziell für Energieversorgungsunternehmen (EVUs), die mit der Standardsoftware SAP arbeiten, ein neues Tool zur Zusammenführung von Geschäftspartnerdaten entwickelt. Das Datenbereinigungswerkzeug durchforstet das IT-System, ermittelt automatisch und zuverlässig die vorhandenen Dubletten im Kunden- und Adressdatenstamm und führt sie zusammen. Als Ergebnis sind die Kunden des Energieversorgers nur noch einmal mit ihren jeweiligen Adressdaten im EDV-System abgespeichert. Das Tool ist für die SAP Versorgungslösung IS-U/CCS (Industry Specific component Utilities/ Customer Care & Service) verfügbar, sowie als Add-on zu der voreingestellten IS-U-Version "Musterstadtwerk VUsprint" der command ag erhältlich.

Energieversorger verwalten in ihren Systemen hunderttausende von Kundendaten. Dabei sind bis zu 20 Prozent Adress-Dubletten keine Seltenheit. Dubletten verursachen beispielsweise hohe Portokosten für Serienbriefe und belasten zudem die Beziehung zum Kunden, der mehrfach angeschrieben wird.

Das von command entwickelte Analysetool sucht in mehreren Suchläufen zum Beispiel anhand von Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung oder Geburtsdatum nach Doppel- oder Mehrfacheinträgen. Das System ermittelt jeweils ähnliche Einträge innerhalb eines Kriteriums und schlägt sie zur Bereinigung vor. Bei der Datenbereinigung ist dem Anwender die Endkontrolle vorbehalten. Das Tool kennzeichnet dabei den wahrscheinlichsten Stammdatensatz - in der Regel ist das derjenige, für den aktive Verträge im System vorhanden sind. Der Anwender muss diesen Vorschlag anschließend freigeben bzw. korrigieren. Erst danach werden die Dubletten in einem Zieleintrag zusammengefasst.

Die Besonderheit des Systems: Die Doppel- oder Mehrfacheinträge werden nicht gelöscht, sondern mit einem Löschkennzeichen versehen und abgelegt. Versehentlich gelöschte Daten können so jederzeit wieder rekonstruiert werden. Ebenso wenig gehen Informationen verloren, die für denselben Kunden in verschiedenen Stammdatensätzen gespeichert waren. Das Tool führt automatisch alle Daten aus den jeweiligen Dubletten in einem Eintrag zusammen.




Hintergrund:

Das Ettlinger Softwarehaus command ag beschäftigt inklusive der Niederlassungen in Hamburg, Berlin und Düsseldorf derzeit 220 Mitarbeiter. Als SAP-Systemhaus (SAP Channel Partner VAR) bietet command eigene mySAP(tm) All-in-One-Lösungen für die Nahrungsmittelindustrie (Foodsprint(r)), für die pharmazeutische Industrie (Pharmasprint(r)), den technischen Großhandel, Kfz-Teile- und Reifenhandel (Tradesprint(r)), für die Kosmetikindustrie (Beautysprint) sowie die Versorgungswirtschaft (VUsprint(r), basierend auf MySAP Utilities) an. Daneben stehen mit KVsprint(r) und Crefosprint Add-Ons für das effiziente Debitorenmanagement zur Verfügung. KVsprint(r) unterstützt den Versicherungsnehmer bei allen gegenüber dem Kreditversicherer zu erfüllenden Aufgaben, Crefosprint ermöglicht die Online-Abfrage von Wirtschaftsauskünften bei Creditreform und deren Integration in SAP. Beide Add-Ons wurden integriert in ein weiteres Modul: Crefosprint-Risikomanagement.
Im Geschäftsbereich Dokumentenmanagement baut command auf die Produkte Infostore von Comprendium (vormals Solitas) und EASYWARE der EASY Software AG. Beide Systeme sind für den Einsatz mit SAP zertifiziert und zeichnen sich durch hohe Skalierbarkeit und offene Schnittstellen aus.
Im Geschäftsjahr 2002/2003 (Ende: 30.04.03) erwirtschaftete die command ag einen Umsatz von 25,9 Millionen Euro.
( www.cmdsprint.de ).

Bei Abdruck Belegexemplar erbeten

Wir bitten Sie, die vorliegende Presse-Information nach Ablauf von drei Monaten nur nach vorheriger Rücksprache mit uns zu veröffentlichen.


Ansprechpartner für die Presse:

command ag
Leitung Marketing
Ursula Behrens
Eisenstockstraße 16
76275 Ettlingen
Tel.: +49 7243 590 - 264
Fax: +49 7243 590 - 4264
eMail: mailto:ursula.behrens@command.de

PRX PRagma Xpression
Angela Funck
Kalkhofstraße 5
70567 Stuttgart
Tel.: +49 711 71899 -03
Fax: +49 711 71899 -05
eMail: mailto:angela.funck@pr-x.de

Kontakt

oxaion ag
Eisenstockstr. 16
D-76275 Ettlingen
Social Media