"Progressive, Profitable Printing" - HP zeigt die neuesten Digitaldruck-Loesungen auf der Druck+Form

(PresseBox) (Böblingen, ) Moeglichkeiten zur Geschaeftsentwicklung, Staerkung der Kundenbindung sowie effiziente Digitaldruck-Workflows - das sind die Schwerpunkte, die HP gemeinsam mit seinen Loesungspartnern vom 22. bis 25. Oktober 2008 auf der 14. Druck+Form in Sinsheim praesentiert. Vor dem Hintergrund sinkender Auflagen und Internet gestuetzter Print-on-Demand-Ablaeufe entwickelt sich der hochproduktive Digitaldruck immer staerker zu einer gewinnbringenden Rundum-Druckloesung mit rasant ansteigender Akzeptanz in der Druckbranche.

Mit effizienten und massgeschneiderten Geschaeftsmodellen, schlanken, auf den Druckworkflow abgestimmten Loesungen und qualitativ hochwertigen HP Indigo Digitaldrucksystemen lassen sich die Produktions- und Verwaltungskosten senken, die Kunden staerker binden und insgesamt Auftragsvolumen und Ertragskraft steigern. Dazu wird HP auf der grafischen Fachmesse in Halle 6 an Stand 6305 einen durchgaengigen Digitaldruck-Workflow durchspielen. Dessen Mittelpunkt bilden das im Markt erfolgreichste Hochleistungs-Digitaldrucksystem HP Indigo press 5500 und der HP Indigo SmartStream Production Pro Print Server.

Geruestet fuer jeden Zweck

Als universell einsetzbares Hochleistungs-Produktionssystem punktet die HP Indigo press 5500 mit einer umfangreichen Workflow-Konnektivitaet fuer den problemlosen Einsatz in hybriden Offset- und digitalen Produktionsumgebungen. Zahlreiche Funktionen steigern ihre Produktivitaet: Der Papiereinzug mit vier Faechern erleichtert die Papierhandhabung und ermoeglicht eine breitere Palette an Druckmedien. Die Schmuckfarben der fuenften, sechsten und siebten Farbstation lassen sich schnell und ohne Ausfallzeit waehrend des Betriebs auswechseln. Ausserdem sorgt der Einsatz der Resolution Enhancement-Technologie fuer Bilder mit einer Aufloesung von bis zu 1.200 dpi, bessere Liniengrafiken sowie die optimale Darstellung selbst kleinster Schriften.

Das Topmodell fuer den digitalen Bogendruck eignet sich ideal fuer qualitativ hochwertige On-Demand-Marketingmaterialien, personalisierte Direktmailings, Handbuecher in unterschiedlichen Sprachversionen und die sich rasant entwickelnden Fotodruck-Anwendungen. Weitere Vorteile: Die HP Indigo press 5500 kann Formate von bis zu 330 mal 483 Millimeter verarbeiten. Ferner ermoeglicht das Drucksystem die beste Druckqualitaet im hochwertigen Fotodruck durch den Sechsfarbendruck (CMYKcm), basierend auf dem Einsatz der zusaetzlichen Druckfarben Light Cyan und Light Magenta.

Leistungsstarke Serverarchitektur

Die offene Umgebung der neuen HP SmartStream-Printserver ermoeglicht es Neukunden und bestehenden Anwendern, in weitere Marktsegmente wie etwa dem allgemeinen Akzidenzdruck, dem Direktmarketing, dem Illustrationsdruck, sowie dem Markt fuer Fotoprodukte, Etiketten und Verpackungen zu expandieren. Das HP SmartStream Portfolio bietet umfassende Funktionen zur aktiven Steuerung der Druckauftraege sowohl in reinen Digitaldruck- als auch Hybriddruckumgebungen. Es ist auf die Anforderungen von Akzidenzdruckern zugeschnitten, die sich durch vielseitige Druckauftraege sowie eine hochwertige Druck- und Farbverwaltung abheben moechten. Das schliesst Farbmanagement und RIP-Prozesse ein und ermoeglicht die problemlose Anbindung an Kodak-Workflows. Die Kombination von HP SmartStream und Partnerkomponenten sorgt fuer mehr Flexibilitaet durch spezifische Loesungen fuer wichtige Marktbereiche, die an die jeweiligen Geschaeftsanforderungen der Druckdienstleister angepasst und entsprechend skaliert werden koennen.

HP-Loesungspartner zeigen feine Extras fuer das HP Indigo-System

- Auf der Druck+Form praesentiert Exstream Software by HP, Anbieter von Software fuer die Automatisierung und Personalisierung von Unternehmensdokumenten, seine integrierte Softwareplattform Dialogue. Damit sind Druckdienstleister und Unternehmen, die hohe Dokumentenaufkommen bewaeltigen muessen, fuer jede Art von Job geruestet. Vor allem die immer beliebter werdenden Transpromodokumente - sprich: Transaktionsdokumente mit integrierten Werbebotschaften - lassen sich muehelos erstellen. Dialogue senkt die Produktionskosten um bis zu 80 Prozent.
- OneVision zeigt die Speedflow-Produktfamilie, die einerseits PDF-, PostScript®- und EPS-Dateien automatisch ueberprueft, angleicht und korrigiert und andererseits umfassende Bearbeitungsmoeglichkeiten von Texten, Bildern und Grafiken in PDF-Dateien bietet.
- That's it SOLUTIONS zeigt die einfach und schnell zu bedienende Web-To-Print-Loesung Calendrino und das Online-Bestellsystem Press-sense iWay. Beide Programme ueberzeugen durch uebersichtliche und intuitive Bestellvorgaenge. Calendrino ist fuer Druckprodukte optimiert, bei denen der Besteller ueber das Internet seine eigenen Fotografien in eine Drucksache integriert. Press-sense iWay hingegen ist eine webbasierte Workflowloesung fuer die Online-Bestellung von standardisierten Drucksachen.
- DirectSmile praesentiert starke Loesungen fuer alle Digitaldrucker, die ihr Geschaeftsfeld um Angebote in den Bereichen Web-to-Print, Cross-Media, variabler Datendruck und Bildpersonalisierung erweitern moechten. Neu ist die preisgekroente Software VDP Studio, eine leistungsstarke und kostenguenstige Einsteigerloesung fuer den professionellen variablen Datendruck, mit der sich alle Personalisierungsaufgaben inklusive Bildpersonalisierung schnell und bequem realisieren lassen.

Kontakt

Hewlett-Packard Deutschland GmbH
Herrenberger Str. 140
D-71034 Böblingen
Bertram Störch
Indigo Digital Presses
Marketing Manager
Tamara Haas
Hiller, Wuest & Partner GmbH
Social Media