Jupiter-Familie jetzt auch seriell

80-GB-SATA-Festplatte 'Europa 80G' von ExcelStor bei MCE
(PresseBox) (Ottobrunn/München, ) Mit dem Modell ESJ680S ist ab sofort die erste SATA-Festplatte aus der Jupiter-Produktfamilie bei MCE, führendem Distributor für Speicherperipherie-Produkte, zu haben. Das von dem chinesischen Hersteller ExcelStor gebaute 3,5-Zoll-Laufwerk mit 7.200 Umdrehungen bietet eine Kapazität von 80 GB. Die Platte erweist sich mit einer Schockresistenz bis 350 G im Ruhezustand und 55 G in laufendem Betrieb sowie mit einer Vibrationsresistenz bis 2 G als besonders robust. Neben der Shock Protection sorgen Technologien wie Load/Unload, S.M.A.R.T und Drive-Fitness-Test für einen zuverlässigen Betrieb.

Die 80 GB der Jupiter 80G finden auf einer Scheibe Platz. Das entspricht einer Speicherdichte von bis zu 62 Gbit pro Quadratzoll. Bei 7.200 Umdrehungen pro Minute erreicht das mit einem Datenpuffer von 8 MB ausgestattete Laufwerk eine mittlere Zugriffszeit von 8,5 Millise-kunden.

Die Transferraten des mit SATA-Schnittstelle ausgestatteten Laufwerks
betragen bis zu 100 MB pro Sekunde, die internen Datenraten liegen bei bis zu 757 Mbit in der Sekunde. Die Jupiter 80G verwendet einen
flüssigkeitsgelagerten Spindelmotor, wodurch eine längere Lebensdauer, eine Verminderung von Laufgeräuschen und eine Erhöhung der Schockresistenz erreicht werden.

Die Load/Unload-Technologie vermeidet Head-Crashs durch Erschütterungen und reduziert den Stromverbrauch, indem sie die Schreib-/Leseköpfe in Leerlaufphasen auf einer sicheren Position außerhalb der Platten parkt. Als Fehlerschutz- und -korrekturmechanismen nutzen die Laufwerke die S.M.A.R.T- und die Drive-Fitness-Technologie, Tools zur Fehlerdiagnose und Fehleranalyse.

Kontakt

Avnet Technology Solutions GmbH
Lötscher Weg 66
D-41334 Nettetal
Social Media