Digital Asset Management auf der Buchmesse 2008

Die Firma CD Service Gromke e.K. zeigt auf der Buchmesse Frankfurt, wie ein effektives Digital Asset Management aufgebaut werden kann. 15.-19.10.2008 / Buchmesse Frankfurt / Stand H435 / Halle 4.2 Digital Market Place
(PresseBox) (Leipzig, ) Elektronisches Publizieren ist bereits heute das bestimmende Element der Tätigkeit von Autoren, Agenturen, Verlagen und Medienbetrieben geworden. Die sinnvolle Anreicherung der Texte mit Mediendaten ist oft der Schlüssel zum Erfolg im stark umkämpften Büchermarkt. Diese Assets müssen effektiv erfasst, gefunden und genutzt werden können.

CD Service Gromke e.K. bietet maßgeschneiderte DAM-Lösungen:
- HighEnd Digitalisierung von Assets
- Stapelweises Erfassen von Assets
- Blitzschnelles Finden von Assets
- Effektives Nutzen von Assets

Gestaffelte Lösungsvarianten für die interne Verwendung sichern schnelles Reagieren auf Anforderungen und vermitteln die notwendige Transparenz in den verfügbaren Beständen. Nach außen bieten DAM-Systeme exzellente Voraussetzungen für die Vermarktung von eigenen und Partnerprodukten.

Als Referenz verweist CD Service gern auf Arnoud de Kemp’s Datenbank www.digiprimo.de, die auf der Buchmesse 2008 in Frankfurt mit den neuesten Features zur Vermarktung von Bildern, Büchern, elektronischen Publikationen und Musiknoten mit Hörbeispielen gezeigt wird. Über den DOI (Digital Object Identifier) werden die Eigentumsrechte geschützt und die digitalen Assets weltweit eindeutig indiziert.

Arnoud de Kemp dazu: „Die Integration von Bilddaten, Büchern, Musiknoten und Audio, so wie wir sie mit digiprimo anbieten, ist eine Spitzenleistung im Bereich elektronisches Publizieren und Cross-Media.“

- effektiv Digitalisieren – datenbankgestützt Verwalten – hochqualitativ Reproduzieren

15. bis 19. Oktober 2008 / Buchmesse Frankfurt 2008 / Digital Marketplace / Halle 4.2 / Stand H435 / CD Service Gromke e.K.

Kontakt

CD Service Gromke e.K.
Wachsmuthstraße 3
D-04229 Leipzig
Günther Gromke
Inhaber
Social Media