Devil liefert bis zum Jahresende frachtfrei - Express-Lieferung vor 12 Uhr ohne Aufpreis

(PresseBox) (Braunschweig, ) .
- Wer bis 13 Uhr online bestellt, zahlt keine Frachtkosten und nimmt an der wöchentlichen Verlosung attraktiver Preise teil
- Fachhandel profitiert von Kostensenkung und beschleunigter Lieferung

Gegen den Trend in der Distribution unterstützt die Devil AG den Fachhandel mit dem Erlass der Frachtgebühren zur Hochsaison. Für Bestellungen im Devil-Onlineshop vor 13 Uhr erhebt Devil bis Ende Dezember 2008 keine Frachtgebühren. Zusätzlichen Anreiz bietet ein weiteres Alleinstellungsmerkmal: Ohne Aufpreis erhalten Fachhändler bestellte Ware am folgenden Geschäftstag vor 12 Uhr. Dieser Dienst gilt für jede Order bis 18:30 Uhr und wird von Partnern bereits seit einigen Wochen mit großem Zuspruch genutzt. In Kombination mit der Option auf freie Fracht erwartet Devil zum Jahresende eine weitere deutliche Erhöhung der Kundenbreite im Fachhandel. Unter allen Partnern, die vor 13 Uhr online ordern, verlost Devil wöchentlich fünf attraktive Preise und Werbemittel, darunter Adidas-Fußbälle, Reisetaschen und USBFlashspeicher.

"Den aktuellen Frachtpreis-Erhöhungen von Mitbewerbern begegnen wir mit scharf kalkulierten Kostensenkungen und attraktiven Zusatzleistungen. Fachhändler vergleichen, was am Ende auf der Rechnung steht und ob das Gesamtpaket stimmt. Dafür sind wir bestens positioniert", erklärt Devil-Gesamtvertriebsleiter Jörg Hasselbach. "Unsere starke Position bei Liefergeschwindigkeit und -kosten eröffnet Partnern wichtige Vorteile im Jahresendgeschäft".
Social Media