Mit neuer Optik, erweiterten Funktionen und tausenden kostenloser Handy-Spiele, bietet Mobango einen iPhone ähnlichen Anwendungs-Shop für alle Handys an

(PresseBox) (London, UK, ) Das gelungene neue Design und die erweiterten Funktionen auf www.mobango.de erhielten gestern Abend die Freigabe und stehen seit heute als Beta-Version für alle Internet-Nutzer und Handy-Enthusiasten weltweit zur Verfügung.

Auf den neuen Mobango Web- und Mobilseiten können Nutzer knapp eine Million speziell für Handys optimierte Artikel zum kostenlosen Download für jedes beliebige Mobiltelefon finden: Alles an einem Ort, einfach zu finden, gratis zu laden und dazu bereits durch Bewertungen und Kommentare andere Nutzer validiert.

Die herausragenden Veränderungen führen zu einer erheblichen Weiterentwicklung der Funktionalität als Antwort auf eine ständig wachsende Nachfrage nach Handy-Anwendungen und Handy-Spielen. Nutzer können ab sofort ein oder mehrere eigene Handys wählen und die Seite wird ihnen automatisch die dazu passende Version des Spiels, der Anwendung oder des Themas liefern und lässt somit Kompatibilitätsprobleme der Vergangenheit angehören. Verbesserte Such- und Navigationsfunktionen auf der Seite erleichtern das Finden der neuesten und populärsten Inhalte.

Spiele- und Anwendungsentwickler erhalten nun auch endlich ein System, nach dem bereits seit langem eine Nachfrage bestand, zur Distribution ihrer Inhalte. Entwickler erhalten detaillierte Daten zu ihren Downloads und direktes Feedback von Nutzern, wenn sie ihre Software über Mobango verteilen. Ein selbst zu bedienender Werbedienst ermöglicht es Entwicklern und Distributoren ihre Produkte als „pay-per-download“ bei 4 Millionen registrierten Nutzern zu bewerben.

“Apple hat einen herausragenden Job für die rasant anwachsende Community von iPhone-Nutzern gemacht. Dennoch gibt es Milliarden anderer Handy-Nutzer weltweit, die die selbe Auswahlmöglichkeit an Inhalten, Spielen und Anwendungen für ihre Handys erwarten. Dazu kommt noch, dass 31% aller weltweit für Musik ausgegebenen Dollars durch mobile Musik-Dienste generiert werden” sagt Fabio Pezzotti, Gründer und CEO von Mobango “Wir haben in unsere neue Seite investiert, um unseren Kunden das zu liefern, was sie wollen.”

“Handy-Nutzer werden erfahrener und anspruchsvoller. Genauso wie polyphone Klingeltöne durch reale Klingeltöne ersetzt wurden, sehen wir jetzt ein starkes Wachstum in Musik-Klingeltönen und Videos und einer großen Nachfrage nach Handy-Spielen und –Anwendungen”, kommentiert Giles Richardson, SVP Sales and Marketing bei Mobango, und fügt hinzu, dass es “unsere neue Software Plattform Werbenden und Entwicklern ermöglicht, eine riesige Nutzerbasis mit unterschiedlichen Inhalten in einer direkten und sehr effektiven Weise zu adressieren. Mobango steht für den kostenlosen mobilen Inhalte-Shop und ultimativen Distributor für die Inhalte produzierende Industrie.”

Mobango hat eine Community mit bereits 4 Millionen registrierten Nutzern in mehr als 30 Ländern wie den USA, Großbritannien, Indien, Italien und Deutschland.

Kontakt

Mobango Ltd.
15-19 Cavendish Place
-W1G0D London
Mobango Ltd.
E-Mail:
Social Media