Iomega ernennt Jan Jensen zum Vice President of Sales in EMEA

International erfahrener Vertriebsexperte wechselt zu Iomega
Jan Jensen (PresseBox) (München, ) Iomega, ein EMC-Unternehmen und führender Anbieter von Datenspeicher- und Backuplösungen, ernennt Jan Jensen mit sofortiger Wirkung zum Vice President EMEA (Europe, the Middle East and Africa). Jensen fällt die Aufgabe zu, sowohl die bestehenden, als auch neu zu gewinnende Kunden während des geographischen Wachstums Iomegas in EMEA zu betreuen und dafür zu sorgen, dass Iomega der bevorzugte globale Anbieter von Storage-Produkten sowohl bei Endkonsumenten, als auch bei kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMUs) wird.

"Ich freue mich, dass Jan das Iomega-Team verstärkt", so Jonathan Huberman, President of Iomega und der Consumer and Small Business Products Division bei EMC. "Jans außerordentliche Führungsqualitäten werden uns helfen, unsere starke Präsenz sowohl im europäischen Konsumenten- als auch im KMU-Segment noch zu verbessern. Seine internationalen Erfahrungen und Kenntnisse im B2B und B2C-Bereich sowie im Marketing und bei der Marken-Positionierung sind starke Pluspunkte für Iomega."

Jensen bringt mehr als 15 Jahre IT-Führungserfahrung mit in seine neue Position bei Iomega. Zuletzt war Jensen President von ViewSonic Europe, wo er mit der Führung der EMEA-Aufgaben der Firma betraut war.

"Ich bin sehr froh, zum Team von Iomega zu stoßen und freue mich, zusammen mit dem Team die nächsten Erfolgsstufen für Iomega mitgestalten zu können", so Jensen. "Ich bin völlig begeistert von den Produkten sowie den Plänen für den Konsumentenmarkt und die KMUs und freue mich darauf, meinen Teil zur führenden Rolle Iomegas in den verschiedenen Märkten in EMEA beitragen zu können."

Bevor Jensen zu ViewSonic kam, war er Vice President of worldwide sales channels in EMEA bei Proxim Wireless Networks, einem weltweit führenden Anbieter drahtloser Übertragungstechnik. Dort war Jenses Arbeit mit Ausschlag gebend bei der Repositionierung als Premiummarke. Gleichzeitig entwickelte und implementierte er neue, globale Verkaufsstrategieen. Vor seiner Aufgabe bei Proxim bekleidete Jensen in weltweiten Positionen eine ganze Reihe von Führungsaufgaben so z. B. die des Deputy Chief Operating Officer bei Metro International; Vice President of Business in EMEA bei Gateway; Director of International Channel Management für Siemens Computer Systeme, Business Unit Manager für Compaq Computer sowie weitere Vertriebs- und Marketingpositionen. Bei Panasonic/Matsushita. Darüber hinaus war Jensen im Vorstand von Energy Solution International, der größten unabhängigen Softwarefirma für Pipeline und Geschäftsmanagement-Software der Öl- und Gas-Pipeline Industrie. In dieser Rolle hat er Richtungsvorgaben und Visionen in der Geschäftsentwicklung und -Strategie erarbeitet.

Jensen hat sowohl einen Bachelor als auch einen Master of Science Abschluss in Business Economics von der Aarhus School of Business Administration in Dänemark.

EMC

EMC Corporation (NYSE: EMC) ist der weltweit führende Entwickler und Anbieter von Technologien und Lösungen für Informationsinfrastrukturen, die Organisationen jeder Größe eine Transformation ihrer Vermarktungswege und eine Wertschöpfung aus ihren Informationen ermöglichen. Details über die Produkte und Services von EMC sind auf www.EMC.com zu finden.

Kontakt

LenovoEMC International S.A.
12, Avenue des Morgines
CH-1213 Petit Lancy
Hans-Jürgen Wieneke
AxiCom GmbH

Bilder

Social Media