QLogics FCoE- und 8 Gbit/s-Produkte sind für den Einsatz mit Oracle-Lösungen zertifiziert

(PresseBox) (München, ) QLogics Fibre-Channel-over-Ethernet- (FCoE)und 8 Gbit/s-Produkte lassen sich unter dem Betriebssystem Oracle Enterprise Linux Version 4.7 und 5.2 einsetzen. Zu den zertifizierten Produkten zählen die FCoE Converged Network Adapter der QLogic 8000er-Produktreihe, die SANbox 8 Gbit/s Fibre-Channel-Switches und die 8 Gbit/s Fibre-Channel-Adapter der QLogic 2500er-Familie. Letztere lassen sich nun zudem im Zusammenspiel mit Oracle VM nutzen. Die QLogic-Lösungen sind im Rahmen des Oracle Validated Configurations-Programms für Linux vollständig getestet. Dies stellt die Interoperabilität von Hard- sowie Software sicher und gibt Kunden die Sicherheit, dass sie die Produkte direkt und ohne großen Aufwand einsetzen können. Darüber hinaus steht ihnen ein Ansprechpartner für Service-und Supportfragen zur Verfügung.

Oracle Validated Configurations

Bei den Oracle Validated Configurations handelt es sich um vorgefertigte, zertifizierte Konfigurationen. Hardware, Software, Speicher- sowie Netzwerkkomponenten sind optimal aufeinander abgestimmt; frei zugängliche "Best-Practise"-Dokumentationen erleichtern Kunden die schnelle, einfache und kostengünstige Einführung sowie Inbetriebnahme der von ihnen gewählten Produktkombination. Die von Oracle und strategischen Partnern angebotenen, empfohlenen Konfigurationen ermöglichen Unternehmen standardisierte Systemlandschaften aufzubauen, die auf umfassend getesteten Lösungen beruhen. Dabei stehen vor allem Leistungsstärke, Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit bei gleichzeitig sinkenden Infrastrukturkosten im Mittelpunkt.

Oracle Enterprise Linux und Oracle VM

Oracle bietet Kunden, die mit der Oracle Enterprise Linux Distribution arbeiten, im Rahmen des Unbreakable Linux-Programms umfassende Supportleistungen an.

Diese reichen von Updates und Patches über Management-Dienste bis hin zu Testläufen und vielem mehr. Oracle VM ist eine Servervirtualisierungs-Software,die sich sowohl mit Oracle-Anwendungen als auch mit Programmen anderer Hersteller einsetzen lässt. Unternehmen, die mit dem Linux-Betriebssystem, Oracle-Datenbanken, Oracle Fusion Middleware- oder anderen Oracle- Anwendungen arbeiten, können auf die Leistungen der Oracle- Supportorganisation zurückgreifen und erhalten aus einer Hand technische Unterstützung für ihre gesamte virtualisierte Umgebung. Die oben aufgeführten und weitere Produkte des Hersteller sind für die im Internet als kostenfreier Download zur Verfügung stehende Oracle VM-Software zertifiziert.
Social Media