QNX führend bei POSIX-Zertifizierung

(PresseBox) (Hannover, ) QNX Software Systems hat sich die vollständige Zertifizierung des im Jahr 2003 überarbeiteten Standards POSIX (Portable Operating System Interface) 1003.1-2001 (POSIX.1) auf die Fahnen geschrieben. Bereits 1993 wurde das Echtzeit-Betriebssystem QNX 4 für den POSIX-Standard in Version 1003.1-1988 zertifiziert. Acht Jahre später war QNX der erste Hersteller von Echtzeit-Betriebssystemen, der die Zertifizierung für POSIX.1 erhielt. Bei der Entwicklung von QNX Neutrino wurde von Anfang an auf die Kompatibilität zu POSIX geachtet. Zudem ist QNX der Hersteller, der die breiteste Palette von POSIX API-Spezifizierungen im Portfolio hat. Für die neue POSIX-Zertifizierung wird QNX Neutrino mit mehr als 1.300 POSIX-Schnittstellen getestet, wobei die endgültige Zertifizierung in sechs bis zwölf Monaten zu erwarten ist.

Dank seiner zuverlässigen und skalierbaren Architektur und Performance kommt das Echtzeit-Betriebssystem QNX Neutrino häufig in militärischen und administrativen Systemen sowie in der Automobilindustrie zum Einsatz. Softwaregesteuerte Radios, Akustiksensoren, Navigation oder C4ISR-Systeme sind ideale Anwendungen für QNX Neutrino.

Kontakt

QNX Software Systems GmbH
Am Listholze 76
D-30177 Hannover
Darrin Shewchuk
QNX Software Systems GmbH & Co. KG
Social Media