Expo Real: Loy & Hutz zeigt web-basierte Statistik und das kommende visual FM 10.0

Erstmals objektbezogene Daten vektorisiert per Web - Erstmals CAFM-Software mit .NET-Framework
Messestand Loy&Hutz (PresseBox) (Freiburg, ) Mit drei Schwerpunkten präsentiert sich Loy & Hutz auf der diesjährigen Expo Real: Das neue Modul LHWebGraphics erweitert visual FM um grafische Webfähigkeit. Erstmals wird es damit möglich, objektbezogene Daten vektorisiert bei freier Farbcodierung über das Web zugänglich zu machen. Zweiter Schwerpunkt auf der Messe ist CAFM-gestütztes ganzheitliches Facility Management von Asset- bis Vertragsmanagement. Schließlich ermöglicht Loy & Hutz einen ersten Blick auf die kommende Version ihrer erfolgreichen CAFM-Software: visual FM 10.0 bringt weitere Neuerungen und setzt auf die .Net-Plattform von Microsoft auf. Die Fachmesse Expo Real findet vom 6. bis 8. Oktober 2008 auf dem Messegelände München statt. Zu sehen sind die Neuerungen der Software-Spezialisten aus Freiburg in Halle C3, Stand 221.
LHWebGraphics ist ein neues Modul für visual FM, mit dem sich Plandaten von Gebäuden und Liegenschaften visualisieren lassen. Mitarbeiter von Filialen können sich die sie betreffenden Pläne und dazu gehörigen, vordefinierten Abfragen zu beispielsweise Kostenstellen, Nutzungsarten, Bodenbelägen und anderem direkt im Plan grafisch darstellen lassen. Auch lassen sich Auswertungen mit Bezug auf den Plan direkt auf diesem zeigen, zum Beispiel in dem numerische Daten als Säulen den einzelnen Räumen zugeordnet sind und einen sofortigen Überblick ermöglichen. Die übertragenen Datenmengen sind sehr gering das Modul daher hoch performant. Die Möglichkeit, webbasiert verktorisierte Grafiken darzustellen, ist bei FM-Software bisher nicht möglich gewesen.
Unter dem Thema „Ganzheitliches CAFM“ zeigt Loy & Hutz, wie sich mit visual FM von Asset- über Miet- und Vertrags- bis zu Portfoliomanagement wesentliche Bereiche softwareseitig integrieren und vernetzen lassen, so dass mit einem einzigen Tool die wesentlichen Bereiche für effektive, EDV-gestützte Gebäudeverwaltung bearbeitet und kontrolliert werden können.
Den Blick in die Zukunft erlaubt ein erster Preview auf visual FM 10.0. Die kommende Version der erfolgreichen CAFM-Software von Loy & Hutz nutzt erstmals die .Net-Plattform von Microsoft und integriert die 3-Tier genannte Drei-Schichten-Architektur, mit der sich Systeme wesentlich besser skalieren lassen und die Vorteile bei Performance und Wartung bringt. visual FM 10.0 ist mit einem neuen Interface ausgestattet, das sich noch intuitiver und einfacher bedienen lässt als bisher. Dazu bietet es eine Reihe neuer Funktionen: Erstmals wird es in visual FM 10.0 möglich sein, beliebige Wirkbereiche, also End-to-End Beziehungen, graphisch darzustellen. Dieses ist besonders bei komplexen Projekten und Strukturen eine wichtige Hilfe für Planung, Analyse und Diagnose.
Loy & Hutz stellt auf der diesjährigen Expo Real in Halle C3, Stand 221 aus.
(390 Wörter / 2774 Zeichen inkl. Leerzeichen)

KONTAKT
Loy & Hutz AG
Vertriebszentrum
Westhafen Tower
Westhafenplatz 1
60327 Frankfurt
Tel. 0761 4596 238
info@loyhutz.de
www.loyhutz.de

Kontakt

Loy & Hutz Solutions AG
Emmy-Noether-Straße 2
D-79110 Freiburg

Bilder

Social Media