TDS und SAP gemeinsam fuer die Chemiebranche

Neckarsulmer unterstuetzen Entwicklung der neuen SAP-Branchenloesung fuer mittelstaendische Chemieunternehmen
(PresseBox) (Neckarsulm, ) Die TDS Informationstechnologie AG hat massgeblich zur Entwicklung der neuen SAP-Branchenloesung "SAP Best Practices for Chemicals" beigetragen. Das branchenspezifische Komplettangebot bietet mittelstaendischen Unternehmen der chemischen Industrie ein vorkonfiguriertes SAP-System mit genau zugeschnittenen branchenspezifischen Geschaeftsprozessen. Die Software laesst sich innerhalb kurzer Zeit implementieren. Die Neckarsulmer haben sich durch die von der SAP AG zertifizierte Loesung myTDS.Chemie fuer die Entwicklungspartnerschaft ausge-zeichnet und blicken zudem als einer der wichtigsten SAP-Partner fuer die chemische Industrie auf eine lange Zusammenarbeit zurueck. Die gesammelten Erfahrungen aus der Entwicklung nutzt TDS auch fuer die Weiterentwicklung der TDS-Branchenloesung myTDS.Chemie.

Konfiguriertes Komplettpaket mit kurzer Einfuehrungszeit

SAP Best Practices for Chemicals bietet vorkonfigurierte, integrierte und sofort einsetzbare Kernprozesse und Werkzeuge fuer Unternehmenssteuerung und -planung. Die Branchenloesung deckt klassische Geschaeftsprozesse der Prozessindustrie in den Bereichen Materialwirtschaft, Fertigung, Qualitaetsmanagement, Prozesskoordination und Vertrieb ab. Ebenso gehoeren Geschaeftsprozesse in den Bereichen EH&S, Datenanalyse (BI), Internet-Vertrieb (CRM) sowie Rezeptursteuerung und -kontrolle (RM) zum Umfang.

SAP Best Practices for Chemicals setzt sich aus einzelnen Bausteinen, den so genannten Building Blocks, zusammen. Die Implementierung des vorkonfigurierten Inhalts erfolgt durch Aktivierung dieser Bausteine. Somit ist groesstmoegliche Flexibilitaet und Transparenz gegeben.

Zudem erhalten Kunden eine umfassende Dokumentation, um sich schnell in das System einzuarbeiten und Projektteams sowie Endbenutzer zu schulen. Eine auf SAP Best Practices basierende Loesung kann durch zusaetzliche Konfiguration beliebig erweitert werden.

Vorteile fuer myTDS.Chemie

Durch die gemeinsame Entwicklung mit SAP, konnte die TDS das Know-how erweitern und neue Funktionalitaeten im Recipe Management und Environment, Health and Saftey in die Weiterentwicklung des bewaehrten TDS-Template myTDS.Chemie einfliessen lassen. Das Template bietet mittelstaendischen Unternehmen der Prozessindustrie Funk-tionen ueber die Loesung der SAP hinaus: So enthaelt myTDS.Chemie etwa im Bereich Forschung und Entwicklung die von TDS eigenentwickelte Loesung fuer die Anlage von Laborrezepturen mit Kostenermittlung sowie Berechnung von Inhaltsstoffen und Gefahrgutberechnungen.

"Mit myTDS.Chemie kann TDS jetzt nahtlos auf SAP Best Practices for Chemicals aufsetzen, um mittelstaendischen Chemieunternehmen massgeschneiderte Loesungen zu bieten und Implementierungszeiten zu verkuerzen", sagt Lutz Lambrecht, Bereichsleiter SAP Consulting bei TDS. "An zukuenftigen Best Practices-Projekten von SAP wird TDS ebenfalls teilnehmen. SAP und TDS befinden sich bereits in der Planungsphase fuer weitere Best Practices-Projekte."

Langjaehrige Erfahrungen in der Chemiebranche

Bei der Zusammenarbeit mit SAP konnte TDS auf langjaehrige Erfahrungen mit SAP-Implementierungen in der chemischen Industrie zurueckgreifen. Bei der Muenzing Chemie GmbH hat TDS zum Beispiel ein komplettes SAP-System mit einer speziellen Versandpapierabwicklung sowie einer Schnittstelle zum Etikettendruckprogramm implementiert. TDS betreibt und pflegt das gesamte System im Application Hosting. Darueber hinaus bietet TDS Integrationsloesungen, um SAP-Software zum Beispiel mit Lagerverwaltungssystemen zu verbinden.

Kontakt

Fujitsu TDS GmbH
Konrad-Zuse-Str. 16
D-74172 Neckarsulm
Simone Zuschanko
TDS AG
Referentin Fachpresse
Social Media