Neuer Verbund Qualitätsnetzwerk Optik & Medizintechnik gegründet

QOM Logo (PresseBox) (Berlin, ) Der Industrieverband SPECTARIS gründet per 1. Oktober 2008 das Qualitätsnetzwerk Optik & Medizintechnik e.V. (QOM). Das Netzwerk setzt sich für die Qualitätssicherung optischer und medizintechnischer Erzeugnisse ein.

Das Netzwerk bietet Dienstleistungen rund um die gesetzlichen Anforderungen des Medizinproduktegesetzes, um Hersteller stets auf dem neuesten Stand der Gesetzgebung zu halten. Darüber hinaus vertritt es die gemeinsamen Interessen in der nationalen und internationalen Normung und unterstützt seine Mitglieder im Ausbau und der Pflege des Qualitäts-Management-Systems. Aus den neuen Regelungen in der europäischen Medizinprodukte-Richtlinie ergeben sich auch für Brillenfassungen wesentliche Änderungen. Die verschärften Vorschriften, wie beispielsweise die verpflichtende Durchführung einer klinischen Überprüfung inklusive einer Biologischen Bewertung, müssen die betroffenen Unternehmen ab dem 21. März 2010 selbst umsetzen. "Unter Berücksichtigung der Branchenspezifika können wir gemeinsam mit jedem Mitglied auf diese Weise ein maßgeschneidertes QM-System erstellen, das die Anforderungen an die Produkte und die Größe des Unternehmens optimal berücksichtigt", kommentiert der Leiter der QOM-Geschäftsstelle, Carsten Leutloff, die Ziele des Qualitätsnetzwerks. Gleichzeitig wird den Mitgliedern geholfen, ihre Prozesse in jedem Teil des Produktlebenszyklus auf dem neuesten Stand zu halten.

Mit dem Verbund zeigen Hersteller, dass sie nicht nur die gesetzlich vorgeschriebenen Standards einhalten, sondern zusätzlich weitere Anforderungen und freiwillige Qualitätskontrollen durchführen. Dazu Carsten Leutloff: "Ziel aller Aktivitäten ist es, das Vertrauen der Kunden, in die Produkte unserer Mitglieder weiter zu stärken. Wir zeigen unseren Kunden welche Anstrengungen wir in die Qualität der Produkte und Prozesse investieren. Und steigern damit die Attraktivität der Produkte."

Koordiniert wird die Arbeit des Qualitätsnetzwerks Optik & Medizintechnik in der Berliner Geschäftsstelle des Industrieverbandes SPECTARIS. Zunächst konzentriert sich das QOM-Dienstleistungsangebot auf Produkte der augenoptischen Industrie. Zukünftig wird dieses aber auch auf medizintechnische Produkte ausgeweitet. Carsten Leutloff verfügt bereits über langjährige Erfahrung auf dem Gebiet des Qualitätsmanagements in verschiedenen Industriebranchen.

Kontakt

SPECTARIS - Deutscher Industrieverband für optische,medizinische und mechatronische Technologien e.V.
Werderscher Markt 15
D-10117 Berlin
Carsten Leutloff
Leiter der Geschäftsstelle QOM

Bilder

Social Media