Das erste Sports Activity Vehicle im Premium-Kompaktsegment: Das BMW Concept X1

BMW Concept X1 (PresseBox) (München, ) Steckbrief. 2
Das erste Sports Activity Vehicle im Premium-Kompaktsegment:
Das BMW Concept X1. 4
Außenabmessungen. 11

Steckbrief.

Charakter:
- Weltpremiere für das Konzept eines BMW X Modells im Premium-Kompaktsegment.
- BMW als Begründer der Fahrzeugkategorie Sports Activity Vehicle baut die Familie der BMW X Modelle konsequent aus.
- Authentische Übertragung der für ein BMW X Modell typischen Charaktereigenschaften und Designsprache in eine neue Fahrzeugklasse. Modernität, Agilität, Vielseitigkeit und Premium-Qualität werden im Design der Konzeptstudie klar zum Ausdruck gebracht.
- Als innovatives Fahrzeugkonzept im Premium-Kompaktsegment setzt das BMW Concept X1 Standards für coole Eleganz, prägende Modernität und variable Funktionalität.
- Das BMW Concept X1 bietet Spielraum für spontane Mobilität in vielfältiger Ausprägung und entspricht damit den Lebensumständen einer modernen, aktiven Zielgruppe. Die detaillierte Ausarbeitung des Konzepts ermöglicht Aussagen über die Fertigung eines entsprechenden Serienfahrzeugs innerhalb eines Jahres.

Exterieurdesign:
- Typische Merkmale eines BMW X Modells werden mit elegant gestreckten Proportionen kombiniert. Das BMW Concept X1 gewinnt dadurch einen eigenständigen Charakter innerhalb der Familie der BMW X Modelle.
- Die markante Frontansicht bringt den robusten und kraftvollen Charakter des Fahrzeugs durch die Breitenbetonung zum Ausdruck. Ein farblich abgesetztes Unterfahrschutzelement unterstreicht zusätzlich die breite Spur.
- Das BMW Concept X1 verfügt über markentypisch oben angeschnittene Doppelrundscheinwerfer mit einer weiß eingefärbten horizontalen Abdeckung am oberen Rand. Die Positionierung der Scheinwerfer und Nebelscheinwerfer entspricht dem Drei-Augen-Gesicht bei anderen BMW X Modellen.
- Sechs Konturlinien und eine dreidimensionale Anformung bestimmen die Dynamik ausstrahlende Oberflächengestaltung der Motorhaube. Die inneren Linien laufen auffallend spitz nach vorn auf die BMW Niere zu, die äußeren setzen sich nach hinten in der Schulterlinie der Seitenansicht fort.
- Durch den zentralen optischen Schwerpunkt, die geringe Distanz zwischen Vorderachse und Lenkrad und die leicht quadratische Kontur der Radausschnitte weist die Seitenansicht des BMW Concept X1 Parallelen zu anderen BMW X Modellen auf. Die Radorientierung wird durch schwarze Karosserieumrahmungen aus robustem Kunststoff unterstrichen. Eine massive, silberfarbene Dachreling erstreckt sich bis weit ins Heck hinein und bestimmt gemeinsam mit der Luftabrisskante den Verlauf der Dachlinie.
- Charakteristisches Heck mit L-förmigen Rückleuchten, die durch LED-gespeiste Röhren eine homogene Lichtabstrahlung gewährleisten. Die flach geneigte Heckscheibe verleiht dem BMW Concept X1 eine sportliche Anmutung, horizontale Linien betonen die Breite des Fahrzeugs.
- Als modellspezifisches Designmerkmal umrahmen dreidimensionale Anformungen die Konturen der Scheinwerfer und Heckleuchten sowie der Seitenfenstergrafik.

Kontakt

BMW AG
Petuelring 130
D-80788 München
Telefon: +49 (89) 382-0
Kristina Weith
Produktkommunikation Automobile, Design und Concept Cars

Bilder

Social Media