Neues Dosiersystem ProFlex® C für die Compound- und Masterbatch-Industrie

Perfekt angepasst von 1 bis 6000 dm3 /h
Neues Dosiersystem ProFlex® C für die Compound- und Masterbatch-Industrie (PresseBox) (Darmstadt, ) Grammgenau abgestimmte Rezepturen sind in der Compound- und Masterbatch-Industrie ein Qualitätsgarant. Die optimalen Dosierer müssen daher perfekt auf die Schüttguteigenschaften und Förderstärken abgestimmt werden und sich auch räumlich flexibel einpassen lassen.

Exakt für diesen Bedarf hat Schenck Process das Dosiersystem ProFlex® C, wie angekündigt, um die Baureihe 6000 erweitert. Das erstmalig auf der POWTECH 2008 vorgestellte Dosiersystem ProFlex® C, wird zum volumetrischen und gravimetrischen Dosieren von Additiven und Füllstoffen in Pulver-, Granulat- oder Faserform, die zur Veredelung von Kunststoffen benötigt werden, eingesetzt.

Je nach gewünschter Förderleistung empfiehlt sich eine der zwei Varianten ProFlex® C500 oder ProFlex® C6000. Beide Grundmodelle können mit verschiedenen Aufsatzbehältern sowie Schnecken und Spiralen komplettiert werden.

Raumsparend, flexibel. Qualitätssteigernd

Die Baureihen ProFlex® C500 und 6000 von Schenck Process zeichnen sich durch ihre anpassungsfähige und raumsparende Geometrie aus. Der asymmetrische Aufbau ermöglicht eine paarweise Anordnung der Dosierer mit eng beieinander liegenden Abwurfrohren. Zu Servicezwecken ist der Zugang nur von zwei Seiten erforderlich.

Die Orientierung der Abwurfseite kann jederzeit mit geringem Aufwand geändert werden. Bis zu 8 Dosierstationen lassen sich somit in neue und bereits bestehende Produktions-anlagen integrieren.

Auch für schnellen Produktwechsel lässt sich das System immer wieder mit wenigen Handgriffen demontieren. Zur Anpassung an spezielle Schüttguteigenschaften empfehlen sich unterschiedliche Aufsatzbehälter, Schnecken und Spiralen.

Alles in allem, eine weitere Innovation, für Kunden, die höchsten Wert auf die Qualität ihrer Produkte legen. Die neuen perfekt angepassten ProFlex® C Lösungen unterstützen dies in jeder möglichen Weise.

Wartungsfrei, robust und vor Störungen sicher

Das MULTI-POINT Wägesystem rundet die Produktneuheit ab. Es ist unempfindlich gegen seitliche Stöße oder Schwingungen. Alle leistungs- und signalführenden Kabel zwischen verwogenen und stationären Teilen liegen geschützt im Inneren des Wägemoduls.

Somit sind unerwünschte Kraft-Nebenschlüsse ausgeschlossen. Dank einfacher Transportsicherung kann die Waage sicher bewegt werden.

So präsentiert sich auch der neueste Typ aus der ProFlex® C Produktserie als äußerst flexibles, robustes wie betriebssicheres Wägesystem. So gut wie wartungsfrei im Gebrauch, konzipiert für leichten Produktwechsel. Erneut konsequent optimiert für hohe Qualität bei gleichzeitiger Raum-, Zeit- und Kostenersparnis.

Der ProFlex® C500 und die neue Baureihe 6000 werden Ende September auf der POWTECH 2008 in Nürnberg präsentiert. Gerne beantwortet Ihnen unser Spezialistenteam auch vor Ort Ihre Fragen zur neuesten ProFlex® C Innovation.

Kontakt

Schenck Process GmbH
Pallaswiesenstr. 100
D-64293 Darmstadt
Schenck Process GmbH
Marketing Communication
Julia Zimmermann
Schenck Process GmbH
Sekretariat Business Development & Marketing

Bilder

Social Media