CONTENS präsentiert auf der SYSTEMS 2008 die Anbindung an windream sowie etliche weitere Highlights

SYSTEMS in München: CONTENS verbindet CMS mit ECM
(PresseBox) (München/Bochum, ) Die CONTENS Software GmbH präsentiert auf der diesjährigen SYSTEMS die Anbindung ihres gleichnamigen Content-Management-Systems CONTENS an das ECM-System windream (Halle A2 / Stand 222). Durch die Verknüpfung beider Systeme können Redakteure direkt über die CONTENS-Oberfläche auf die Inhalte von windream zugreifen und diese im Inter- oder Intranet zur Verfügung stellen. Damit stehen alle unternehmensrelevanten Dokumente für Mitarbeiter, Kunden und Partner zentral zur Verfügung. Durch die Verlinkung auf die jeweils neueste Version haben Mitarbeiter, Kunden und Partner Zugriff auf das aktuelle Dokument. CONTENS zeigt die Anbindung auf Basis ihres neuen Release, das ein Übersetzungscenter, eine verbesserte AutoImage-Funktion, einen erweiterten Editor, mehr Flexibilität bei der Mandantenverwaltung sowie zusätzliche Funktionen innerhalb seiner Objektbibliothek zur Verfügung stellt.

Die SYSTEMS, die professionelle Business-to-Business-Messe für den ITK-Markt, findet vom 21. bis 24. Oktober 2008 auf dem Münchner Messegelände statt.

Mit den Content-Management-Produkten von CONTENS können Anwender strukturierte und unstrukturierte Daten über eine einheitliche Browser-Oberfläche effizient verwalten. Dabei stellt das Produkt Redakteuren und Administratoren eine Vielzahl von Funktionen für den schnellen Aufbau und den effizienten Betrieb ihrer Online-Projekte zur Verfügung. Über offene Schnittstellen können externe Inhalte und Anwendungen nahtlos integriert werden. Aus einem Neueingabe-Fenster in CONTENS öffnet sich das windream-Webportal, über das sich Dokumente und Verzeichnisse mit Hilfe der angebotenen Suchfunktionen auswählen lassen. Sämtliche Bearbeitungsmöglichkeiten der windream-Oberfläche stehen dem Anwender dabei ebenfalls zur Verfügung. Die verknüpften Dokumente öffnen sich in der entsprechenden Anwendung. Alternativ kann auch die in windream automatisch erstellte HTML-Preview eines Dokumentes angezeigt werden, wenn die erforderliche Anwendung nicht auf dem PC installiert sein sollte. Die Verzeichnisinhalte werden in einem separaten Fenster aufgelistet, sodass die umgebende Internet-/Intranet-Navigation vollständig sichtbar bleibt.
Durch die Anbindung an windream können Redakteure direkt aus CONTENS auf die im ECM-System hinterlegten Inhalte zugreifen und diese im Inter- oder Intranet zur Verfügung stellen. Somit steht immer die aktuellste Version der Dokumente über das Inter- oder Intranet unternehmensweit zur Verfügung.

CONTENS präsentiert neben der Anbindung an windream etliche weitere Neuerungen: Das neue Translation Center für strukturierte Übersetzungsprozesse, eine weiter entwickelte AutoImage-Funktion, eine integrierte Rechtschreibprüfung im Editor, sowie einen erweiterten PDF-Generator. Mehr Flexibilität bei der Verwaltung von Mandanten sowie erweiterte Funktionen in der Objektbibliothek runden den Leistungsumfang ab.

Über die CONTENS Software GmbH

Die CONTENS Software GmbH ist Hersteller von Content Management und Social Software Lösungen für Unternehmen mit anspruchsvoller Online-Kommunikation. Mit seiner Produktfamilie deckt das Unternehmen die Anforderungen von kleineren Online-Redaktionen bis hin zu internationalen Unternehmen ab.
Ein starkes Netzwerk aus erfahrenen Partnern konzipiert innovative und maßgeschneiderte CONTENS-Lösungen und implementiert diese nach individuellen Anforderungen. Mit Hilfe der plattformunabhängigen CMS- und Social Software Lösungen von CONTENS setzen Unternehmen auch umfangreiche Online-Projekte innerhalb kürzester Zeit um. Zu deren Bearbeitung sind keinerlei Programmierkenntnisse erforderlich. Auf die Content Management-Produkte von CONTENS vertrauen namhafte Unternehmen wie Adecco, Biotest, Blanco, Brose, die Concordia Versicherungsgruppe, Eli Lilly, die HypoVereinsbank BKK, die HVB Direkt, John Deere, die Kantone Aargau und Freiburg, manager-lounge, die Max-Planck-Gesellschaft, manager-lounge, Mövenpick Hotels & Resorts, die MVV Energie AG, die Oettinger Imex Gruppe (u.a. „Davidoff“), Ratiopharm, RTL, die Schwyzer Kantonalbank, Siemens TS, die Stadt Biel und T-Mobile.

Ihre Redaktionskontakte:

CONTENS Software GmbH
Alexander Friess
Oettingenstr. 25
D-80538 München
Telefon: +49 89 51 99 69-0
Telefax: +49 89 51 99 69-78
friess@contens.de
http://www.contens.de

P-Age die Presse-Agentur GmbH
Elke Scheffold
Fürstenrieder Straße 275
D-81377 München
Telefon: +49 89 790 860-18
Telefax: +49 89 790 860-10
elkes@p-age.de
http://www.p-age.de

Kontakt

windream GmbH
Wasserstraße 219
D-44799 Bochum
Nicole Körber
PR-Agentur
Dr. Michael Duhme
Leiter Dokumentation
Social Media