Futaba VF-Display Lösung auf niedrigem Energie Level

   Ganze Segmentanzeige im power Modus (PresseBox) (Willich, ) Niedriger Engergieverbrauch, speziell während des Stand-by Modus, gewinnt aufgrund steigender Engergiekosten im Bereich der Unterhaltungselektronik, sowie im Haushaltsbereich, zunehmend an Bedeutung.

Diskussionen unter verschieden Gesichtspunkten haben übereinstimmend folgende, maximale Leistungsaufnahmen vorgeschlagen:

ab 2010: 1,0 Watt (Ziel)

ab 2013: 0,5 Watt (Ziel)

Speziell in der Ofen Timer-Anwendung ist die Uhr Anzeige während des Stand-by Modus in Betrieb. Das bedeutet, der Ofen Controller verbraucht Strom. Ein Teil dieses Stromverbrauchs wird durch das VF-Display und dessen Elektronik verursacht.

Zur Minimierung des Gesamt Stromverbrauchs, entwickelte Futaba eine technische Lösung zur Reduzierung der Stromaufnahme während des Stand-by Modus.

Wesentliche Einsparungen im Stromverbrauch können erreicht werden, wenn während des Stand-by Modus nur eine in der Höhe reduzierte 4-stellige, 7 Segment Anzeige aktiviert ist. Somit lassen sich 50% Leistungsaufnahme des VF-Display's reduzieren. Im normal Betrieb wird hingegen wieder die gewohnte Ziffernhöhe angezeigt.

Somit leistet Futaba durch eine geringe Leistungsaufnahme des VF-Display's und damit verbundene Reduzierung des Gesamt Stromverbrauchs, einen positiven Beitrag zur Umwelt.

Kontakt

FUTABA (Europe) GmbH
Halskestrasse 9
D-47877 Willich
Futaba (Europe) GmbH
Angelika Koll
Futaba (Europe) GmbH
Marketing & Sales Group Assistant

Bilder

Social Media