HERBOLD Meckesheim präsentiert Produktneuheiten auf der Fakuma

HERBOLD Meckesheim präsentiert Produktneuheiten auf der Fakuma (PresseBox) (Meckesheim, ) Die HERBOLD Meckesheim GmbH präsentiert ihre Produktlinie vom 14. bis 18. Oktober 2008 auf der Internationalen Fachmesse für Kunststoffaufbereitung Neue Messe 1, 88046 Friedrichshafen, am Messestand Halle A6-6502.

Die HERBOLD Meckesheim GmbH (www.Herbold.com) präsentiert auf der Fakuma ein ganzes Bündel an technischen Neuheiten:

Der Shredder der Baureihe EWS-R

Dieser Shreddder ist ideal geeignet, um große Rohre und Profilbündel bis sechs oder zwölf Meter Länge vollautomatisch aufzubereiten. Es werden verschiedene Modelle gebaut, die Rohre bis 630, 1000 und 1600 mm Durchmesser verarbeiten können. Das zu zerkleinernde Material wird in einen Vorratstrog gelegt, der mit einer mechanischen Vorschubeinrichtung die Ware lastabhängig gesteuert dem Shredderrotor zuführt. Mit einer nachgeschalteten Schneidmühle wird das Material auf Endkorn gebracht. Besonders hervorzuheben ist die gute Rieselfähigkeit des Endproduktes. Denn alternative Shreddersysteme erzeugen dünne Frässpäne, welche eine anschließende Regranulierung erfordern - dieser teure zusätzliche Arbeitsschritt entfällt beim Einsatz des HERBOLD-Shredders.

Der HERBOLD-Plastkompaktor

Einer grundsätzlichen konstruktiven Überarbeitung wurde der HERBOLD-Plastkompaktor unterzogen. Dieser kontinuierliche Scheibenverdichter kann ohne Wasserzugabe auch thermisch sensible Materialien wie PET und PA von schlecht fließendem Folien-, Faser- und Schaumstoffmaterial ohne Schädigung umwandeln in ein gut rieselfähiges Agglomerat mit hohem Schüttgewicht. Eine weitere Anwendung ist beim Trocknen von feuchten Folienflakes gegeben, die am Ende einer Folienwaschanlage anfallen. Hier lassen sich insbesondere die schwierig zu trocknenden Strechtfolien mit dem Plastkompaktor soweit im Feuchtgehalt absenken, dass eine Verarbeitung im Extruder problemlos möglich ist. Agglomerat lässt sich im Gegensatz zu Folienschnipseln auch in großen Chargen hervorragend vermischen, so dass Produktschwankungen, z. B. variierende MFI-Werte, kompensiert werden können.

Feinmühle der Baureihe PU

Für die Feinmahlung gibt es bei HERBOLD mehrere Systeme: Die Zerkleinerungsprinzipien mittels Prall und Scherung sind dabei ebenso lieferbar wie schneidende Feinmahlsysteme.

Auf der Fakuma zeigt HERBOLD darüber hinaus eine Feinmühle der Baureihe PU die insbesondere im Bereich des Hart-PVC-Recyclings, aber auch bei der Aufbereitung von PE-Neuware für Rotomoulding und Sinterprozesse zum Einsatz kommt.

Wir freuen uns, Sie an unserem Messestand in der Halle A6 - 6502 der Fakuma begrüßen zu können.

Kontakt

Herbold Meckesheim GmbH
Industriestrasse 33
D-74909 Meckesheim
Herbold Meckesheim GmbH
Gabi Hafner
Herbold Meckesheim GmbH
Marketing Coordinator

Bilder

Social Media